Blank brut nature  Flaschengärung

Markus Altenburger

Blank brut nature Flaschengärung 2015

unkonventionell
exotisch & aromatisch
mineralisch
94+
100
2
Neuburger, Welschriesling, Chardonnay
5
weiß
Flaschengärung
Perlend
12,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Blank brut nature Flaschengärung 2015

94+
/100

Lobenberg: Ein naturherber Sekt ohne Dosage, eine Cuvee mit der autochthonen Rebsorte Neuburger, Welschriesling und Chardonnay. Zunächst fällt die ziemlich coole Farbe auf, ein tiefes goldgelb. Die Nase ist extrem spannend, weil sehr ungewöhnlich, angeschnittener Apfel und gelbe Birne, das weißt auf den leicht oxidativen Charakter hin, leichte Jura Reminiszenz. Ein bisschen Kimchi, auch frische pflanzliche Noten daneben, wie Fenchel, Anis, etwas zerriebener Sesam, total eigenwillig, würzig, intensiv. Der Mundeintritt ist rassig und straff, aber gleichzeitig auch würzig ausladend, gelber Apfel und gelbe Birne, etwas Nektarine daneben, Johannisbeere samt Grün. Die Perlage ist fein und wird von der durchdringenden, aber sehr reifen, samtigen Säure begleitet. Auch hier ein eher oxidativer Charakter, der an angeschnittene gelbe Früchte erinnert mit einer kleinen tropischen Spitze hintenraus. Da kommt etwas Ananas und Melone, auch Ingwer, sehr würzig werdend im Ausklang. Ein Kuriosum dieser Sekt, ich kann mich nicht erinnern mal etwas ähnliches getrunken zu haben, unvergleichlich, eigenwillig. Schon ein bisschen freaky irgendwie aber total spannend. Ein rassiger, druckvoller Sekt mit feinem, cremigem Mundgefühl und abgefahrener Aromatik. Krasser Stoff! 94+/100

Markus Altenburger im Weinberg
Mein Winzer

Markus Altenburger Weine kaufen

Das Weingut von Markus Altenburger liegt im malerischen Örtchen Jois zwischen dem Leithagebirge und dem Neusiedlersee. Am Leithaberg sah es vor einigen Millionen Jahren aus wie in der Karibik.

Diesen Wein weiterempfehlen