Philipp Kuhn

Blanc de Noirs Brut Nature Flaschengärung 2017

voll & rund
93+
100
2
Pinot Noir 100%
5
weiß
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2037
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Blanc de Noirs Brut Nature Flaschengärung 2017

93+
/100

Lobenberg: Ausbau zu 40 bis 45% in gebrauchten burgundischen Fässern. Das soll also schon ein Speisebegleiter im Vintage-Champagner-Stil sein, aber dennoch mit der Leichtfüßigkeit eines Sekts. Deutsche Spätburgunder-Klone. Der Sekt entstand aus Philipps Liebe zum Champagner, aber er dachte das kann er selbst. Und so ist es auch. Er geht den frankophilen Weg, also frühe Lese, Direktpressung, Flaschengärung, 36 Monate Hefelager. Schönes gelbes Steinobst mit zarter Rauchigkeit, cremig, dicht, sehr charmant, ein bisschen Quitte, Meersalz und leichte Holzunterlegung. Schöne Cremigkeit, ganz feiner Schmelz aus salzigem Pfirsich, schön dicht und voluminös, aber eben dennoch fein und saftig. Typische Pfälzer-Verspieltheit, dazu diese geniale Salzigkeit im Finale. Schmeckt vor, zum und nach dem Essen. Genial. 93+/100

Mein Winzer

Philipp Kuhn

100 % handgemacht – das ist der Leitspruch von Philipp Kuhn. Die Arbeit von Philipp beruht nur auf Erfahrung und dem richtigen Gefühl. Und beides besitzt er reichlich.