Bianco Spinomarino Greco

Fatalone

Bianco Spinomarino Greco 2018

BIO

leicht & frisch
frische Säure
niedrige Säure
92
100
2
Greco 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
6
Italien, Apulien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bianco Spinomarino Greco 2018

92
/100

Lobenberg: Ein reinsortiger Greco, eine uralte autochthone Rebsorte Süditaliens, die bereits von den Römern kultiviert und geschätzt wurde. Sie ist also bestens an das heiße Klima Süditaliens angepasst. Die Nase ist auf gute Art total eigenwillig, urwüchsig, sehr kräuterig, etwas Akazienhonig, Thymian und etwas Lavendel, ein wenig Harz und zarte Rauchigkeit, ein sehr mediterraner Charakter. Der Gaumen ist einnehmend und leicht cremig, mit milder Säure und dichtem Körperbau, erneut feine Honignoten, weiße Blüten, ein satter Schleier mediterrane Kräuter durchzieht den Gaumen, kaum auszumachende Frucht, eher auf der würzigen, leicht herben Seite bleibend, aber dennoch mit einer feinen Süße, leicht kandiert, etwas Birne, Walnuss, enorm lange anhaltend in seiner feinen Dichte. Eine äußerst interessante Aromatik, die sofort mediterranen Charme versprüht und hervorragend zu provenzalisch gewürzten Speisen passt. 92/100

Pasquale Petrera
Mein Winzer

Fatalone

Das Weingut Fatalone der Familie Petrera liegt im Herzen Apuliens in Süditalien. Pasquale Petrera zeichnet sich durch seine tiefe Naturverbundenheit aus, die er bis heute als höchste Maxime seiner Produktion versteht. Er war einer der ersten Biowinzer Apuliens und erzeugt bis heute ausschließlich...

Diesen Wein weiterempfehlen