Beaujolais Fleurie Clos de la Grand'Cour 2020

Domaine de la Grand'Cour

Beaujolais Fleurie Clos de la Grand'Cour 2020

Limitiert

fruchtbetont
seidig & aromatisch
saftig
95
100
2
Gamay 100%
5
rot
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2035
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 95/100
Parker: 93/100
6
Frankreich, Burgund, Beaujolais
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Beaujolais Fleurie Clos de la Grand'Cour 2020

95
/100

Lobenberg: Der Clos de la Grand'Cour ist ein ganz spezielles Terroir. Ein Weingut arrondiert von seinen eigenen Reben wie ein Château in Bordeaux, natürlich alles Monopol-Lage. Seit langem strikt biologisch bewirtschaftet, ist der Clos eine grüne Oase inmitten von viel konventionellen Hochertragslagen im Beaujolais. Hier stehen alle Zeichen auf Qualität aus Handarbeit. Dieser Hauptwein des Clos stammt von 40 bis 50 Jahre alte Reben, komplett auf Granit gewachsen. Zu 100 Prozent als Ganztraube in Maceration Carbonique, also total klassische Vinifikation. 50 Prozent liegen im großen 6000 Liter Fass und 50 Prozent in alten Barriques. Duftige, verspielte, rotfruchtige Nase mit Himbeere, Walderdbeere, Veilchen, sehr viel Rosenblätter, Thymian und Anemone, leicht gegrilltes Fleisch. Eine bezaubernde Nase mit so viel Frische, die sich dann auch in den Mund zieht, auch hier alles auf roter Frucht laufend, ein Traum. Salzige Himbeere, Erdbeere, Johannisbeere, Cranberry, rote Beerenfrucht ohne Ende, das Ganze mit vibrierendem Spiel, fast explosiv in der Aromatik und Intensität. Ein großer Fleurie von einem unikathaften Weinberg mitten im Ort. 94+/100

93
/100

Parker über: Beaujolais Fleurie Clos de la Grand'Cour

-- Parker: Parker zu 2018: The 2018 Fleurie Clos de la Grand'Cour bursts with notes of raspberries, cherries, rose petals, cinnamon and blood orange. On the palate, it's medium to full-bodied, supple and enveloping, with a juicy core of fruit, ripe acids and melting tannins. Pretty, open-knit and fleshy, this was matured half in foudre and half in old barrels. 93/100

Mein Winzer

Domaine de la Grand'Cour

Winzer Jean-Louis Dutraive ist ein Lebemann – ein Bon Vivant, wie die Franzosen sagen – sondergleichen. Jeder, der ihn kennt, hat schon einmal mit ihm gefeiert und eine feuchtfröhliches Mahlzeit genossen. Zugleich ist er aber am nächsten Morgen auch der erste in Fleurie, der wieder im Weinberg steht...