Battenfeld-Spanier & Kühling-Gillot

Battenfeld-Spanier Riesling Frauenberg Großes Gewächs trocken 2020

BIO

voll & rund
mineralisch
97–98+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2044
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98+/100
Gerstl: 20/20
Lobenberg in Wiesbaden: 97–99/100
Suckling: 96/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Battenfeld-Spanier Riesling Frauenberg Großes Gewächs trocken 2020

97–98+
/100

Lobenberg: Direkt beim ersten Hineinriechen habe ich sofort eine Assoziation an einen meiner Lieblingsweinberge: Das Kirchspiel in Westhofen. Denn die Nase hier ist ebenso kristallin, helltönig und so enorm von Kalksteinmineralität geprägt, dass es purer kaum mehr geht. Das ist nicht verwunderlich, denn der Frauenberg in Flörsheim hat ein sehr ähnliches Profil von extrem kargem, hellem Gestein. Leichter Kalkschotter über purem Kalksteinfels – eben sehr ähnlich zum Kirchspiel. Der Weinberg ist zwar exponiert, wird jedoch permanent von kühlen Abwinden durchzogen, sodass die Trauben langsam und spät ausreifen. Frauenberg ist immer die zuletzt geerntete Lage von Battenfeld. Die Nase des 2020ers ist wunderbar crisp und animierend. Zerstoßenes helles Gestein, Kreidestaub, ein bisschen Zitronenabrieb, Zitronenmelisse, weißer Tee, Limettensaft. Verflüssigter Kalkstein! Aber tatsächlich ist es eigentlich weniger karg und zitrisch als sich das jetzt anhört. Denn die Nase hat bei aller Mineralik auch etwas Anziehendes, Delikates an sich, dass man sofort den ersten Schluck herbeisehnt. Der Mund ist genial. Saftig, spannungsgeladen, schlank. Milde Amalfizitrone läuft über kreidige Gerbstoffe, die mit der total reifen Säure ein saftiges Spektakel bilden, dass der Speichel in Strömen nachläuft. Das ist Kalksteinriesling wie er purer kaum sein kann – eben genau wie das Kirchspiel. Wenn man in den kargsten Hochlagen Meursaults Riesling anbauen würde, dann könnte er wohl genauso schmecken wie dieser Frauenberg. Ich finde das genial – und 2020 hat eine wunderbare Zugänglichkeit und Harmonie. Hier passt eigentlich alles. 97-98+/100

20
/20

Gerstl über: Battenfeld-Spanier Riesling Frauenberg Großes Gewächs trocken

-- Gerstl: Ich staune immer wieder über die Vielfalt der Ausdrucksformen des Rieslings, dieser Duft zeigt Facetten, die mir kaum bekannt sind, da ist beinahe etwas Südländisches, aber gleichzeitig wirkt es atemberaubend frisch, überwie-gend floral, feinwürzig, kaum Frucht, aber ganz viel Terroir. Schon beim ersten Gaumenkontakt muss ich gestehen: Das ist ganz grosse Klasse, diese cremige Fülle, diese geniale aromatische Präzision, die Art und Weise, wie dieser Wein leichtfüssig über den Gaumen schwebt, das ist weltmeisterlich und alles wirkt auch wieder so in sich ruhend, so unbefangen natürlich, so herzerfrischend charmant, da kann man nur begeistert applaudieren. (mg) 20/20

97–99
/100

Lobenberg in Wiesbaden über: Battenfeld-Spanier Riesling Frauenberg Großes Gewächs trocken

-- Lobenberg in Wiesbaden: Stein pur, satte Mineralität. Das milde 2020 macht aus dem Wein einen unanstrengenden Leckerbissen. Was für eine Freude. 97-99/100

96
/100

Suckling über: Battenfeld-Spanier Riesling Frauenberg Großes Gewächs trocken

-- Suckling: Brimming with ripe stone fruit, plus touches of white flowers, citrus and bread dough. Generous and succulent, this is a beauty, but also has a firm mineral core beneath the sensual surface. The first vintage of this wine. From organically grown grapes. Drink or hold. 96/100

Mein Winzer

Battenfeld-Spanier & Kühling-Gillot

Caroline Kühling-Spanier und ihr Mann H.O. Spanier oder die Grande Dame und der Grandseigneur Rheinhessens wie man auch sagen könnte. Beide vereint die tiefe Naturverbundenheit, die sich durch eine biologische bzw. seit 2005 auch biodynamische Arbeitsweise ausdrückt. Sowie die Liebe zum...