Pio Cesare

Barolo Riserva 2000

97
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2048
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 97/100
Suckling: 96/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barolo Riserva 2000

97
/100

Lobenberg: Zum 140-jährigen Jubiläum veröffentlicht Pio Cesare den Barolo Riserva aus dem viel gelobten Jahrgang 2000. „Jedes Jahr legen wir eine kleine Menge Flaschen beiseite, um sie mit Freunden zu teilen“, sagt Cesare. Seit der Abfüllung im tiefsten Teil des Kellers versteckt, ist diese Veröffentlichung eine Anspielung auf die Jahrhundertwende, die den Beginn einer Reihe aussergewöhnlicher Jahrgänge in den Langhe markierte. Die limitierte Auflage von 500 Flaschen „ist eine Hommage an die Langlebigkeit unseres Barolo, an unsere Familientradition und vor allem an den Schutzengel unserer Familie, der uns letztes Jahr verlassen hat: unsere Großmutter Rosy“, bemerkt Federica. „Dieses Mal ehrt das Label meine Großmutter mit einem Bild des Kellerschlüssels, den sie früher an ihrer Halskette trug. Wenn wir mit Freunden und langjährigen Kunden eine Flasche öffnen, ehren wir ihr Erbe und die Weinbauphilosophie unserer Familie.“ 97/100

96
/100

Suckling über: Barolo Riserva

-- Suckling: An fresh yet aged Barolo, showing the wealth and glory of the great 2000 vintage. Aromas of ripe strawberry, tart and mushroom and some bark undertones. Full-bodied and very powerful with a depth of fruit and chewy tannins that are ripe and round. Some smoke and bark, too. A fantastic wine now and will continue to age beautifully. Only 500 bottles made. A new program with aged wines from the family reserve. This was bottled in 2005. Drink or hold. 96/100

Mein Winzer

Pio Cesare

Im Jahr 1881 gründete Pio Cesare in Alba seinen kleinen Weinbaubetrieb. Er war einer der ersten Winzer, der an die hohe Qualität und das Potenzial des Barolo glaubte.