Barolo Riserva Granbussia 2009

Aldo Conterno

Barolo Riserva Granbussia 2009

100
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich
2
Nebbiolo 100%
3
Lobenberg 100/100
Suckling 98/100
Parker 97/100
5
Rotwein
gereift
15,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2049
Verpackt in: 6er OHK
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Aldo Conterno, Loc. Bussia 48, 12065 Monforte D'Alba (CN), ITALIEN


  • 455,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

lobenberg

Lobenberg über:Barolo Riserva Granbussia 2009

100
/100

Lobenberg: Die Besonderheit bei der Gran Bussia ist, dass das Weingut Aldo Conterno nicht nur die ältesten Reben der drei Lagen Romirasco, Cicala und Colonello dazu nimmt, sondern in Form einer Vorlese durch alle drei Weinberge geht und die besten Trauben nur aus den ältesten Reben herausschneidet. Dann wird per Hand entrappt und nur das Feinste behalten, es wird sogar innerhalb der Traube differenziert und nur der obere Schulterteil für die Gran Bussia genommen. In früheren Jahren wurde die Selektion später von den Fässern gemacht, ab 2005 nur im Weinberg und alles wird zusammen vergoren. Es werden in jedem für die Gran Bussia ausgewählten Jahr nur ca. 3000 Flaschen erzeugt. Die Nase ist deutlich reifer als bei den anderen Baroli. Die Besonderheit ist die an die Gärung anschließende Maischestandzeit von weit über zwei Monaten (das wäscht mittel Alkohol alle Aromen und Tannine aus den reifen braunen Kernen) und die Vergärung im 2500 Liter-Holzfass, in dem danach auch der 42 monatige Ausbau erfolgt. Der ganze Wein hat überhaupt keinen Stahlkontakt. Dann folgen drei Jahre der Flaschenlagerung bevor der Wein auf den Markt kommt. 2009 erstaunt, weil die Nase überhaupt nicht heiß und gekocht ist, wie der Jahrgang 2009 letztlich war, sondern er hat die frische Kirschfrucht, die so typisch für das Weingut Aldo Conterno ist. Er hat die Frutti di Bosco, er hat diese darunterliegende Mango. Er hat im Grunde die Schönheit der Nase eines Colonello und zeigt gleichzeitig eine warme intensive Würzigkeit, zeigt Trüffel, ein wenig Leder. Früchtebrot und ein bisschen Wucht. Kein Fett aber hohe Intensität. Dekantiert und mit etwas Luft wird der Wein im Mund immer feiner. Die Säure ist enorm präsent. Der Wein zeigt grandiose Frische und trotzdem sehr tolle, reife Aromatik. Nie fett, aber so intensiv. Das ist grandioser Stoff. Das ist typisch Aldo Conterno in Perfektion. Mit Viettis Villero und Giacomo Conternos Monfortino einer der drei „living legends“ in Barolo. 100/100

Suckling

Suckling über:Barolo Riserva Granbussia 2009

98
/100

-- Suckling: --Suckling: Aromas of tar, asphalt and dark berries with blackberry and blueberry. Dusty earth too. Full body, very focused and chewy with ultra-fine tannins and a long and flavorful finish. Such polished and gorgeous. So drinkable now after nine years in the cellar of Aldo Conterno. Drink or hold. 98/100

Parker

Parker über:Barolo Riserva Granbussia 2009

97
/100

-- Parker: --Parker: This wine blew me away. The 2009 Barolo Riserva Granbussia is a proud achievement and an expression of rare beauty. This wine will be released this fall, some nine years after the harvest. Only 3,000 bottles were produced. The Granbussia narrative is one of elegance and refinement. The fruit comes from two vineyard parcels in the greater Bussia cru and was co-fermented (instead of being blended after malolactic fermentation). So much fruit was dropped during the summer growing cycle that the harvest came later than usual. This allowed for slow, even ripening and a deeper sense of aromatic complexity that you immediately identify here. The nose is redolent of wet earth and autumnal leaf with white truffle and forest berry. The wine offers extreme Nebbiolo purity with anise seed, tar and licorice. 97/100

Mein Winzer

Aldo Conterno

Die Familie Aldo Conterno produziert schon seit über fünf Generationen Wein. Das Weingut, das im Weiler „Bussia Soprana“ bei Monforte d’Alba liegt, der besten Lage Monfortes und eine der besten Lagen für Barolo überhaupt, verwendet auch heute noch, bzw. wieder, ausschließlich die aus eigenen Weinbergen stammenden Trauben. […]

Zum Winzer
  • 455,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 606,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte