Barolo del Commune di Verduno

Fratelli Alessandria

Barolo del Commune di Verduno 2017

fruchtbetont
strukturiert
tanninreich
94–95
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2047
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Suckling: 93/100
Galloni: 92/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barolo del Commune di Verduno 2017

94–95
/100

Lobenberg: Fratelli Alessandria ist ohne Zweifel der Superstar-Betrieb im Ort Verduno. Und erstmals 2017 besteht der Vorzeige-Barolo des Hauses nur aus Weinen dieser Gemeinde. Es ist eine Randgemeinde von La Morra in Richtung Tanaro Fluss. Die Weinberge liegen im Schnitt über 300 Meter hoch, manche liegen auf bis zu 400 Metern Höhe. Eine klassische Art Barolo zu erzeugen: Slawonische Eiche, große Fässer, langer Verbleib auf der Maische, dann ein dreijähriger Ausbau. Das Weingut wurde schon 1830 als Fratelli Dabbene gegründet und wurde 1870 in Fratelli Alessandria umbenannt. Hier ist alles noch wie früher. Das Weingut ist in einem charmanten, uralten Haus aus dem 18. Jahrhundert untergebracht, mitten im Zentrum des historischen Ortes Verdumo. Ein reiner Familienbetrieb, in dem Gian Battista mit seiner Frau Flavia, seinem Bruder Alessandro und dessen Sohn Vittore die Weine erzeugt. Es ist die achte Generation an Winzern hier. Die Weine werden ausschließlich aus Trauben von eigenen Weinbergen gemacht. Das gesamte Weingut hat nur 15 Hektar, die sich auf die besten Lagen von Verduno und Monforte verteilen. Überwiegend Nebbiolo. Die Nase dieses Ortsweins von Verduno ist super klassisch. Trotz der Üppigkeit des reifen Jahrgangs 2017 unglaublich filigran, tänzelnd. So eine wunderschön blumige und gleichzeitig schwarzfruchtige Nase. Aber schlank. Sehr verspielt. Veilchen, Flieder, ein wenig schwarze Kirsche, Maraschino und ein Hauch Goudron darunter. Alles spielerisch. Der Mund entspricht dem. Er ist extrem schick. Um ein ganz großer Wein zu sein, fehlt ihm vielleicht etwas Fleisch in der Mitte, weil er so elegant ist. Aber er hat eine grandiose Länge. Sehr stark ins Rotfruchtige und in die Schlehe driftend. Ein bisschen Blut, ein bisschen Jod im Finale. Lange Salzspur, leichte Orangenzesten an den Seiten. Auch hier wieder die blumige Note. Helle Lakritze dazu, Minze und Eukalyptus. Aber insgesamt total schlank, total verspielt. Das ist grazil und voller Finesse. Im Finale auch ein bisschen Anis. Sehr präzise, sehr klar gezeichnet in seiner Leichtigkeit und gleichzeitig in seiner Kompaktheit. Das ist kein ganz großer Wein, aber das ist ein schicker, intensiver, ausdrucksstarker, blumiger und verspielter Barolo, der lange steht und den man immer austrinken wird, weil er so schwerelos daherkommt. 94-95/100

93
/100

Suckling über: Barolo del Commune di Verduno

-- Suckling: Nicely perfumed nose with dried wild strawberries and some chalky minerals. Medium to full body with sweet and tangy fruit flavor and a hint of vanilla growing through the palate. The tannins are firm, but under control and are starting to meld into the wine. Give it a year or two to integrate more fully. Drink from 2023 onwards. 93/100

92
/100

Galloni über: Barolo del Commune di Verduno

-- Galloni: The 2017 Barolo del Comune di Verduno is an absolutely gorgeous wine. This is the first vintage in which the Barolo 'classico' becomes a Barolo del Comune di Verduno, in other words, a wine only from Verduno. Pliant and deep, the 2017 is striking right out of the gate. A wine of tremendous balance, the 2017 is a total pleasure to taste. Today the flavors are naturally quite primary, but there is so much to like. Bright red berry fruit, blood orange and spice punctuate the finish. Vineyard sites are Rivarocca, plus smaller pieces from Pisapola, Campasso, Rocche dell'Olmo and Boscato. 92/100

Mein Winzer

Fratelli Alessandria

Fratelli Alessandria ist ohne Zweifel der Superstar-Betrieb im Ort Verduno. Es ist eine Randgemeinde von La Morra in Richtung Tanaro Fluss. Die Weinberge liegen im Schnitt über 300 Meter hoch, manche liegen auf bis zu 400 Metern Höhe. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen