Elio Altare

Barolo Riserva Cerretta Vigna Bricco 2008

voluminös & kräftig
tanninreich
97–99
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
Gereift
15,0% Vol.
Trinkreife: 2018–2050
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–99/100
Parker: 96/100
WS: 95/100
Suckling: 95/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barolo Riserva Cerretta Vigna Bricco 2008

97–99
/100

Lobenberg: Der Barolo Cerretta kommt von nur 0,7 Hektar in Serralunga, deutlich intensiveres Terroir bzgl. Mineralität und Kraft, auch ist die Säure und das Tannin der Weine aus Serralunga höher. Der Fassausbau des Cerretta so lang wie die anderen Weine, aber der Wein wird zwei Jahre länger in der Flasche gelassen bevor er in den Verkauf gerät. Die Nase ist komplett geschliffen, überaus fein und sanft. Der Mund ist dieser Wein ausnahmsweise ein wirklicher Barolo mit Druck, Tannin und Säure, sehr ungewöhnlich bei Elio Altare. Auch wenn der 'Weichspüler' Elio das nicht gerne hören wird, grandios ist sein Barolo nur, wenn das Tannin und die Säure hoch genug sind um das viele neue Holz zu verdauen, dazu braucht es eben andere Lagen oder große Jahrgänge wie 2008 und 2010. Die Umstellung auf 500 L. Tonneau wäre wohl auch eine Lösung. Dieser Cerretta integriert mit seinem lehmigen und mineralischem, eisenhaltigem Terroir und der Wucht und Säure das neue Holz auf jeden Fall perfekt. Der Wein spielt, hat ein dramatisches Finish. Macht Spaß und beeindruckt. 97-99/100

96
/100

Parker über: Barolo Riserva Cerretta Vigna Bricco

-- Parker: The 2008 Barolo Vigna Bricco Cerretta shows the muscle of Serralunga within the context of the year. Dark red fruit, flowers, licorice and tar are some of the notes that emerge from this refined Barolo. There is plenty of density in the glass. The 2008 is rich, deep and virile all the way through to the finish. There is plenty of Serralunga character here. 96/100

95
/100

WS über: Barolo Riserva Cerretta Vigna Bricco

-- WS: Supple and vibrant, this is balanced, revealing ripe cherry and berry fruit along with licorice, tar, mineral and tobacco nuances. Long and firm on the finish, yet maintains equilibrium as the mineral elements echo on the finish. 95/100

Falstaff über: Barolo Riserva Cerretta Vigna Bricco

-- Falstaff: Sattes, funkelndes Rubingranat. Sehr präsente, duftige Nase, zeigt Noten nach reifen Zwetschgen, reife Waldhimbeeren, dazu auch etwas Trüffel, herrlich. Am Gaumen satt und dicht in Ansatz und Verlauf, viel dunkelbeerige Frucht, straff strukturiertes Tannin, das sich in vielen Schichten öffnet, kernig, im Finale noch etwas präsentes Holz, das sich erst noch ganz einbauen muss. 95/100 -- Suckling: Full-bodied, with beautiful deep fruit with plums, ripe strawberries and chewy tannins and a long, long finish. Such beautiful fruit and purity. This will not be released until 2014. Can't wait to drink it then! 95/100

Mein Winzer

Elio Altare

Elio Altare ist das Vorbild für die Erneuerung und die Moderne des Piemont. Alle führenden Winzer der Moderne haben von ihm gelernt, von der Weinbergsarbeit bis zum Ausbau im Barrique.