Barolo Castelletto Vigna Pressenda

Conterno Fantino

Barolo Castelletto Vigna Pressenda 2013

96–97
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2018–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97/100
Galloni: 95+/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barolo Castelletto Vigna Pressenda 2013

96–97
/100

Lobenberg: Die neueste Barolo-Lage bei Conterno-Fantino ist ein Super-Erfolg. Tiefes Rubinrot mit orangefarbenen Reflexen. Wunderbar frische, minzige Kräuter in der Nase, die Frucht etwas dezenter mit Kirsche und Pflaume. Milchschokolade und Rosenblätter, dazu diese dezente Minze und Orangenzesten, ein Hauch Exotik. Im Mund dann aber wahnsinnig prägnante, schwarze und rote Kirsche, ein Hauch Cassis und schmackhafter Obstkuchen. Die bissfeste Tanninstruktur verleiht Kraft. Am Gaumen höchst intensiv und mit sehr viel Tiefe im Abgang. Was für ein Newcomer. Grandios. 96-97/100

95+
/100

Galloni über: Barolo Castelletto Vigna Pressenda

-- Galloni: A new wine from Conterno-Fantino, the 2013 Barolo Castelletto Vigna Pressenda, is fabulous. Dark red cherry, plum, rose petal, mint and sage are beautifully delineated in this vibrant, super-expressive Barolo. Striking in its aromatics and overall intensity, the 2013 has it all. The new Castelletto is a total knock-out from Conterno-Fantino. Don't miss it!

Mein Winzer

Conterno Fantino

Das direkt über Monforte thronende Weingut Conterno Fantino wurde viele Jahre von den Brüdern Claudio (Weinberge) und Guido (Keller) geleitet, seit 2010 von der Folgegeneration Fabio und Elisa. Das brachte nochmal einen deutlichen Qualitätsschub in dieses großartige Weingut in Monforte.

Diesen Wein weiterempfehlen