Barolo Cascina Nuova 2018

Elvio Cogno

Barolo Cascina Nuova 2018

93
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2046
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
Jancis Robinson: 17+/20
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barolo Cascina Nuova 2018

93
/100

Lobenberg: Der Cascina Nuova wird aus den jungen, ungefähr 15 Jahre alten Reben der Toplage Ravera gemacht. Ein Charmeur mit fast schwebender Leichtigkeit. Süße, reife Erdbeeren, süße rote Kirsche, ein Hauch Vanille und getrocknete Rosenblüten an der Nase. Total schick! Im Mund ist eine gute Menge an rund poliertem, feinen Tannin. Die fast knackige Säure geht in rote Johannisbeere, Sauerkirsche und Cranberry über. Verspielt und zugleich elegant, ein traumhaft schöner, klasse Einstieg in die Barolo von Cogno! 93/100

17+
/20

Jancis Robinson über: Barolo Cascina Nuova

-- Jancis Robinson: Lustrous mid ruby. Floral and precise raspberry nose underpinned by concentrated sour cherry. Real finesse on the nose. Full, perfectly ripe sour-cherry palate. Crunchy tannins reined in by the fruit on the finish. Truly fine. 17+/20

Mein Winzer

Elvio Cogno

Das Traditionsweingut Elvio Cogno verfügt über rund 12 Hektar Eigenbesitz in der Gemeinde Novello, alleine 5 Hektar davon sind in der herausragenden Einzellage Ravera angesiedelt.