Barbera d’Asti Montebruna

Braida

Barbera d’Asti Montebruna 2018

fruchtbetont
saftig
pikant & würzig
93–94
100
2
Barbera 100%
5
rot
16,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2034
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbera d’Asti Montebruna 2018

93–94
/100

Lobenberg: In der Nase haben wir eine konzentrierte Kirschfrucht mit Thymianblüten und Rosmarin darunter. Die konzentrierte Kirsche setzt sich ebenso am Gaumen fort, hinzu kommt noch etwas Milchschokolade und feine getrocknete Kräuter der Provence. Die Gerbstoffe sind einnehmend, reif und weich. Ein sehr charmanter Wein. 93-94

Mein Winzer

Braida

Giacomo Bologna hatte schon vor über 30 Jahren die fast seherische Vision, den Barbera unter den großen Weinen der Welt zu etablieren. Seinem Vorbild eiferten viele junge Winzer nach, und so ist heute der gewünschte Status Quo erreicht, immer noch mit seinem Weingut Braida an der Spitze der Weine...

Diesen Wein weiterempfehlen