Barbaresco Sori Tildin 2015

Angelo Gaja: Barbaresco Sori Tildin 2015

Zum Winzer

97–99
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot, trocken
14,5% Vol.
Trinkreife: 2027–2052
Verpackt in: 6er OHK
9
tanninreich
strukturiert
pikant & würzig
3
Lobenberg: 97–99/100
Suckling: 99/100
Winespectator: 96/100
Galloni: 95/100
Gambero Rosso: 3 Gläser/3
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbaresco Sori Tildin 2015

97–99
/100

Lobenberg: Tildin war der Kosename von Angelo Gajas Großmutter. Seit 1970 wird er als Einzellagenwein abgefüllt, damals war das noch visionär, denn die meisten Weine im Piemont waren Blends verschiedener Weinberge. Von den Jahrgängen 1996 bis 2011 waren circa 5% Barbera im Cuvée und da für die Barbaresco DOCG 100 Prozent Nebbiolo vorgeschrieben sind wurde der Sori Tildin für diese Zeit unter der Langhe Nebbiolo DOC abgefüllt. Seit dem Jahrgang 2013 ist er wieder reiner Nebbiolo und unter Barbaresco DOCG. Für 12 Monate im Barrique und anschließend weitere 12 Monate im großen Holzfass ausgebaut. Ein komplexer und tiefer Wein mit ungeheurer Aromenvielfalt: wir finden opulente rote und schwarze Kirsche, Schokolade, Espresso, Tabak, Lakritz und einen Hauch frische Minze und ätherische Kräuter. Hochkonzentriert, hedonistisch und tief mit langem, samtigem finale. Wie alle Gaja Barbaresco Lagen entwickelt sich der Sori Tildin mit ein paar extra Jahren in der Flasche zum Höhepunkt. 97-99/100

99
/100

Suckling über: Barbaresco Sori Tildin

-- Suckling: --Suckling: Aromas of asphalt and tar that turn to dried strawberries, plums and citrus fruit. Full body, yet agile and very refined with a beautiful balance of fruit, tannins and acidity. Extremely persistent and focused finish. All about harmony and strength. Drink in 2022. 99/100

96
/100

Winespectator über: Barbaresco Sori Tildin

-- Winespectator: Almost seamless now, this red is hitting its stride, exuding cherry, strawberry, floral, mineral and tobacco aromas and flavors. Offers great structure and length, with a firm, minerally aftertaste. Best from 2022 through 2040. From Italy. 96/100

95
/100

Galloni über: Barbaresco Sori Tildin

-- Galloni: The 2015 Barbaresco Sorì Tildìn is bright, perfumed and lifted in feel. Sorì Tildìn is always the most delicate of the single vineyard wines. In 2015, it is also a touch lithe. Bright red cherry, mint, pine and floral notes gradually develop in the glass. In two tastings separated by about six weeks, the Sorì Tildìn was uncharacteristically austere and compact, its considerable character notwithstanding. Sorì Tildìn is usually a wine of sensuality, but I don't see much of that at this admittedly early stage. 95/100

Mein Winzer

Angelo Gaja

Angelo Gaja ist schon zu Lebzeiten ein Mythos. Wie kein anderer revolutionierte er den piemontesischen Weinan- und Ausbau nach französischem Vorbild.

Barbaresco Sori Tildin 2015