Barbaresco Masseria 2014

Vietti

Barbaresco Masseria 2014

95-97
100
9
tanninreich, frische Säure, voluminös & kräftig
2
Nebbiolo 100%
3
Lobenberg 95-97/100
Galloni 94+/100
Parker 93+/100
5
Rotwein
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2042
Verpackt in: 6er
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Vietti, Piazza Vittorio Veneto, 5, 12060 CASTIGLIONE FALETTO (CN), ITALIEN


  • 67,50 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Barbaresco Masseria 2014

95-97
/100

Lobenberg: Total burgundische Nase. Unglaublich feine, ätherische, warme rote Frucht, unterlegt von feinstem Holz. Kirsche, rote Waldfrüchte. Ganz fein und trotzdem auch auf eine Art üppig. Delikat. Pikant. Trotzdem schmelzig. Wunderschöne Nase. Der Mund mit traumhaft schöner Säure ausgestattet. Der kleine Ertrag ist scheinbar zu spüren. Tolles Spiel. Tolle Konzentration und auch Fokussierung. Deutlich feiner, geschliffener, tänzelnder als die meisten Baroli sein können, das Terroir in Barbaresco ist schon sehr anders. Der Wein hat ungeheuer präsente Tannine, total feinkörnig. Geschliffen und poliert, aber doch sehr präsent und leichte Schärfe zeigend. Bitte unbedingt zehn Jahre einlagern! Jetzt zwar schon Größe und Feinheit zeigend, aber perfekt zu trinken wird er erst dann sein. Stilistisch fast ein bisschen an Giacosas Barbaresco Riserva erinnernd. In dieser schönen Verspieltheit sehr komplexe Länge zeigend. Toller Barbaresco aus einem sehr delikaten, pikanten Jahr, das 2014 in der Gemeinde Barbaresco klar besser noch ausgefallen ist als in der Gemeine Barolo. Wer Vietti nur zart und tänzerisch will, muss seine Barolo meiden und hier zugreifen! 95-97/100

Galloni

Galloni über:Barbaresco Masseria 2014

94+
/100

-- Galloni: The 2014 Barbaresco Masseria is superb. Dark, ample and structured, the 2014 captures all the pedigree of this important Barbaresco vintage. As always, the Vietti's Masseria is a wine that has Barolo-like structure and depth, partly because it is vinified and aged pretty much along the same lines as those wines. I expect the 2014 will require at least a handful of years to shed some tannin and start showing some of its inherent inner sweetness. There is so much to look forward to. Bright acids and a firm spine of tannin give the red-toned fruit energy and vivacity throughout. 94+/100

Parker

Parker über:Barbaresco Masseria 2014

93+
/100

-- Parker: --Parker: Call it the 2014 paradox: this controversial vintage has in fact produced some stellar wines, especially in the Barbaresco appellation. The 2014 Barbaresco Masseria is a softly textured wine with a yielding and velvety personality. It reveals a dark color and hearty disposition. It is generous and soft, requiring little cellar aging before it reaches its drinking prime. The 2014 vintage was hotter and saw less rain in Barbaresco compared to Barolo. Sandy soils in the Barbaresco appellation help to shape delicate and nuanced wines with bright floral and dark fruit aromas. Sandy soils dry out faster in the hot years because they drain any existing moisture too well. That's why a cooler and wetter vintage like 2014 is particularly well suited to Nebbiolo in Barbaresco. 93+/100

Mein Winzer

Vietti

Die Familie Vietti erzeugt Wein seit vier Generationen in Castglione Falletto im Herzen des Anbaugebiets Barolo. Seit 1957 war der 2012 verstorbene Alfredo Currado für den Ausbau der Weine verantwortlich, schon 1961 begann er die großen Lagen separat zu vinifizieren. […]

Zum Winzer
  • 67,50 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 90,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte