Barbaresco Faset 2013

Roagna

Barbaresco Faset 2013

95
100
2
Nebbiolo 100%
3
Lobenberg 95/100
Winespectator 94/100
Galloni 93/100
5
Rotwein
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2048
Verpackt in: 6er
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Roagna, Località Paglieri, 9, 12050 Barbaresco CN, ITALIEN


  • 89,50 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
Winespectator

Winespectator über:Barbaresco Faset 2013

94
/100

-- Winespectator: -- Wine Spectator: The cherry, floral, leather, earth and tobacco aromas and flavors are beautifully displayed on a lacy texture. Solidly built, with terrific balance and a lingering aftertaste echoing fruit, earth and mineral elements. Best from 2023 through 2042. 94/100

Galloni

Galloni über:Barbaresco Faset 2013

93
/100

-- Galloni: The Barbaresco Faset makes its debut in the range in 2013. Intense spice and tobacco notes meld into dark red and cherry fruit in this wonderfully open-knit, expressive Barbaresco. Already quite supple, silky and giving, the 2013 will drink well with minimal cellaring. This is a terrific first vintage from Luca Roagna. Today, the Faset gives the impression it will age at a faster pace than is the norm for Roagna, but, as readers know, these wines can also stay at plateaus of maturity for many years. This small half-hectare plot yielded just 2,000 bottles. Roagna aged the 2013 in a single 15HL cask. 93/100

Sebastian Bordthäuser

Sebastian Bordthäuser über:Barbaresco Faset 2013

-- Sebastian Bordthäuser: Farbe: Rubinrot mit leuchtenden Reflexen. Nase: Die Nase des 2013 Faset Barbaresco beglückt durch einen Strauß floraler Noten: Malve, Hibiskus und Stockrosen werden fruchtig umspielt von Kirschen und eingemachten Himbeeren und würzig ergänzt durch Aromen nach schwarzem Pfeffer, Zeder und Wacholderbeeren. Die rote Frucht ist untermalt von dunkler Aromatik und vegetabilen Noten nach Johannisbeer- und Brombeerlaub. Mund: Im Antrunk initial von subtiler Art, bis er die Eisenfaust im Samthandschuh herausholt. Der sanfte Auftakt baut in aller Ruhe immensen Druck mit großer innerer Spannung am mittleren Gaumen auf. Die extraktsüße Frucht nach Kirschen und feinem Kernton nach Schlehen verquickt sich mit Marzipan- und noblen Bitternoten der reifen Gerbstoffe, die ihm zusätzliche Länge attestieren. Der vorbildliche Holzeinsatz setzt genau das in Szene, was einen Barbaresco auszeichnet: Konzentration bei gleichzeitiger Leichtigkeit und Transparenz. Essen: - Strudel von Wirsing und Steinpilzen mit Holunder Beurre Rouge - Frische Tagliarini mit Trüffel und Parmesan - Gebratener Hasenrücken auf fermentiertem Rotkohl und Blutorangen-Sauce

Mein Winzer

Roagna

Roagna liegt direkt in Barbaresco. Luca führt die Betriebsgeschichte des Familienweinguts mit seinem Vater. Nur 12 Hektar bewirtschaftet man. Diese aber mit größter Sorgfalt. Roagna ist der traditionelle Stil. Ausbau in großen Holzfässern anstatt Barriques. Das bedeutet auch, dass die Weine deutlich mehr Zeit brauchen, bis sie aufblühen. [...]

Zum Winzer
  • 89,50 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 119,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte