Roagna

Barbaresco Asili Vecchie Viti 2016

Limitiert

frische Säure
seidig & aromatisch
tanninreich
97–98+
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2071
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 97–98+/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbaresco Asili Vecchie Viti 2016

97–98+
/100

Lobenberg: Asili ist eine historische Einzellage in Barbaresco. 1961 erwarb Giovanni Roagna die Lage. Ausbau im großen Holz über 5 Jahre. Ein extrem limitierter Wein, von dem es alljährlich nur gut tausend Flaschen gibt. Denn hier gehen nur die ältesten Reben ein. Zu 100% aus eigenem Lagenbesitz. Im Durchschnitt wurden fünf bis zehn Prozent Ganztrauben mitvergoren, um Frische zu bewahren und den Alkohol tief zu halten. Der Asili besteht aus Reben, die an die 90 Jahre alt sind. Diese alten Reben merkt man in der Nase, gleichzeitig auch den hohen Rappenanteil, der hier bestimmt bei zehn Prozent liegt. Wow, was für ein Druck, was für eine unglaubliche Frische und was für eine wunderschöne Mischung aus reifer roter Frucht und grünem Touch! Im Hintergrund leicht vegetabil. Das ist Burgund, das ist Dujac. Im Mund wahnsinnig Länge ausstrahlend. In der Art könnte es auch ein Red Label von Giacosa sein, weil er so unglaublich lang und intensiv in seiner Fruchtigkeit und Reife daherkommt. Dazu kommt diese Rappigkeit. Die Kombination ist wirklich ein Traum! In zehn Jahren wird das einer der großen Barbaresco sein. Großes Potenzial! 97-98+/100

Mein Winzer

Roagna

Roagna liegt direkt in Barbaresco. Luca führt die Betriebsgeschichte des Familienweinguts mit seinem Vater. Nur 12 Hektar bewirtschaftet man. Diese aber mit größter Sorgfalt.