Peter Lauer

Ayler Riesling Faß 25 trocken 2016

voll & rund
mineralisch
94
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
Parker: 91–92/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ayler Riesling Faß 25 trocken 2016

94
/100

Lobenberg: Der Faß 25 ist ein Ortswein. Er kommt aus drei Ortslagen, Rauberg, Scheidterberg und Sonnenberg. Scheidterberg mit Buntsandstein. Die beiden anderen Lagen sind reiner Devonschiefer, also harter Schiefer. Die Weine haben einige wenige Stunden Maischestandzeit als Ganztraube mit angequetschtem Material. Dann abpressen und vergären. Spontanvergärung im Holz. Die Nase dieses Ortswein ist ganz anders als die des Gutsweines „Faß 16“. Hier sind wir ganz klar auf Schiefer- und auf Birnenduft. Starke Mineralität, aber auch ultrafein, was ja auch diesem Jahrgang mit dieser enormen Komplexität aus der langen Vegetationsperiode entspricht. Fein, dicht, reich. Der Mund zeigt eine Süße ohne süß zu sein. Er hat eigentlich nur diese Extraktsüße aus dieser großen Komplexität. Tolle mineralische Länge, feines Salz am Ende, toller Zug. Feuerstein, tolle Aromatik von überwiegend Birne, viel Traube, feiner goldener Apfel, etwas Assam Tee, ein Hauch Zitronengras und ein ganz kleiner Hauch abgeriebene Mandarine. Das Ganze gibt eine sehr schöne aromatische Länge und bleibt trotzdem ein tänzelnder Saarwein. Da die Säure hier etwas milder ausfällt als im Gutswein, nämlich 6,7, der Gutswein war bei 8, haben wir insgesamt eine milderer Variante. Restzucker liegt bei 8 bei einem Alkoholgehalt von 12,5%. Er ist noch etwas fülliger, reichhaltiger und sehr harmonisch. Extrem saftig und süffig. Ein großer Spaßmacher. 94/100

91–92
/100

Parker über: Ayler Riesling Faß 25 trocken

-- Parker: --Parker: The sample of the 2017 Ayler Riesling 'Fass 25' shows an intensely aromatic yet still fresh and slatey bouquet of great finesse and class. It is still a bit yeasty, but the wine is clearly shining through. Creamy, intense and well-structured, with lovely grip and lush, ripe Riesling fruit, this is a charming and mouth-filling Riesling that already drinks great. Tasted in March 2017. 91-92/100

Mein Winzer

Peter Lauer

Ein junger VDP-Winzer. Das Weingut liegt in Ayl, hat sieben bis acht Hektar und wird in fünfter Generation von Florian Lauer bewirtschaftet. Das Weingut arbeitet biologisch-organisch, ist aber nicht zertifiziert und folgt auch nicht allen Richtlinien, da der Winzer Kupfer ablehnt.