Peter Lauer

Ayler Kupp Faß 5 Riesling Kabinett VDP Grosse Lage (Versteigerungswein) (fruchtsüß) 2018

fruchtbetont
leicht süss
98–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
9,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2048
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 98–100/100
Parker: 94/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ayler Kupp Faß 5 Riesling Kabinett VDP Grosse Lage (Versteigerungswein) (fruchtsüß) 2018

98–100
/100

Lobenberg: Diese Serie von genialen Kabinetten von Florian Lauer reist einfach nicht ab. 2017 war schon so genial und sofort ausverkauft. Dieses Spiel von immenser Frucht, Säure und Süße war 2017 einfach so genial, 2018 toppt das zwar nicht, steht aber auch keinen Deut dahinter zurück. Unglaubliche Frische, rasiermesserscharf, toller Geradeauslauf. Dazu eine Fruchtfülle und eine wahnsinnige Eleganz, die wahrscheinlich noch höher ist als im Jahre 2017. Dafür ist er etwas weniger laut. Wenn man Kabinette möchte, die rasiermesserscharf und taufrisch sind, dann muss man 2018 zu Lauer gehen oder noch ein bisschen mehr Geld ausgeben und bei Kai Schätzel schauen. Beides ist das allerbeste, was deutsche Kabinette zu zeigen vermögen. 98-100/100

Mein Winzer

Peter Lauer

Ein junger VDP-Winzer. Das Weingut liegt in Ayl, hat sieben bis acht Hektar und wird in fünfter Generation von Florian Lauer bewirtschaftet. Das Weingut arbeitet biologisch-organisch, ist aber nicht zertifiziert und folgt auch nicht allen Richtlinien, da der Winzer Kupfer ablehnt.