Aprentis Pinot Noir 2020

Devotus

Aprentis Pinot Noir 2020

93+
100
9
fruchtbetont, strukturiert, saftig
2
Pinot Noir 100%
3
Lobenberg 93+/100
5
Rotwein
barrique
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2036
Verpackt in: 12er
6
Neuseeland, Martinborough
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Devotus Vineyard, 210 Regent Street, Martinborough 5711, NEW ZEALAND


  • 27,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

lobenberg

Lobenberg über:Aprentis Pinot Noir 2020

93+
/100

Lobenberg: Devotus ist eine Familien-Manufaktur, die nur einen drei Hektar großen Weinberg bewirtschaftet, in dem ausschließlich Pinot Noir steht. Der Weinberg befindet sich in Martinborough Tarrace, also ganz im Süden der Nordinsel. Aus den jüngeren Reben von 12 bis 18 Jahren stammt der Aprentis. Überwiegend burgundische Klone werden hier durch dry-farming, also ohne Bewässerung, bewirtschaftet. Biologische Weinbergsarbeit und mechanische Unkrautbekämpfung mit dem Pflug, keinerlei Herbizide werden eingesetzt. Schon während des Spätsommers werden alle Trauben ausgedünnt, die die perfekte Reife bis zur Ernte nicht erreichen würden. Die Erträge werden stets ultra-klein gehalten, um konzentrierte und tiefe Aromenprofile zu erreichen. Dann wird alles per Hand in kleinen Behältern geerntet, danach wird noch mal sehr penibel nachselektiert. Nach einer Kaltmazeration wird spontan vergoren mit nicht zu langem Maischekontakt. Je nach Jahrgang kommen gewisse Anteile Ganztrauben mit Stielen zum Einsatz. Die Vinifikation ist eher zart und soll einen eleganten Charakter hervorbringen, trotz der hohen Konzentration der Trauben. Diese Philosophie der Gegensätze macht die Charakteristik der Weine von Devotus aus, maximaler Weinbergsgeschmack und minimale Kellereingriffe. Der Aprentis reift für circa ein Jahr in gebrauchten, französischen Barriques. Es gibt immer nur ein paar tausend Flaschen von diesem Wein aus exklusiver Kleinstproduktion. Alles ist Handarbeit von Winzer Don McConachy und seiner Frau Valerie. Lobenbergs ist der erste und einzige Händler in Deutschland, der eine Zuteilung von diesem sehr raren, immer rasch En Primeur ausverkauften Pinot Noir bekommt. Um mit weniger Schwefeleinsatz auszukommen werden die Weine von Devotus mit ihrer Gärkohlensäure abgefüllt, es empfiehlt sich daher die Weine kurz zu dekantieren, wenn man das leichte Bitzeln nicht mag. Die Nase ist intensiv, konzentriert und fein zugleich mit dunkelroter Frucht, Boysenberry, Cranberry und Schwarzkirsche, dazu ein kleiner Hauch schwarze Johannisbeere. Darunter eine leichte Rappenwürze, frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer, getrocknete Kräuter und Veilchen, verspielt und tänzelnd-fein, zugleich hochintensiv in der Aromatik. Die Mischung aus frischen rotfruchtigen und dunkelwürzigen Elementen verleiht dem Wein einen grandiosen Spannungsbogen in der Nase. Auch am Gaumen setzt sich dieser feine Mix aus roter und schwarzer Beerenfrucht mit leichtem Kirscheinschlag fort. Grandiose Frische in der strahlenden Frucht, Brombeere, dunkle Kirsche und ein knackiger Blaubeertouch werden von süßherben Gewürznoten begleitet. Neben Nelke und Thymian schlägt die leicht pfeffrige Note von den Rappen wieder ein kleines bisschen durch. Etwas Morey Saint Denis Reminiszenz, stilistisch nah bei Dujac. Die Leichtigkeit mit der die durchaus konzentrierte Frucht von der saftigen Säurespur über den Gaumen getragen wird ist bezaubernd. Und schon der Wein aus den jüngeren Reben zeigt eine wunderbare Länge und aromatische Nachhaltigkeit. Ein energetischer, erfrischender Pinot Noir, der trotz der hohen aromatischen Konzentration aus niedrigen Erträgen niemals ermüdet oder erschlägt, auch dank den griffig-kreidigen Tanninen im Ausklang. Ein neuseeländischer Pinot Noir mit bezaubernder Fruchtbrillanz, aber ansonsten deutlich europäischer Ausrichtung. Ein feiner Wein für die Freude - von einem der hingebungsvollsten Winzer Neuseelands. 93+/100

Mein Winzer

Devotus

Devotus ist lateinisch für hingebungsvoll - Don und Valerie McConachy hätten sich keinen zutreffenderen Namen für ihr kleines Projekt aussuchen können. Denn in jeder Flasche Devotus steckt 100% Handarbeit und 100% Hingabe. Gerade einmal drei Hektar bewirtschaften die beiden beinahe im Alleingang. Winzer Don ist eigentlich Ingenieur und ein akribischer Autodidakt. [...]

Zum Winzer
  • 27,00 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 36,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte