Ambonnay Rouge Cuvée des Grands Côtés Grand Cru Vieilles Vignes Coteaux Champenois 2019

Egly - Ouriet

Ambonnay Rouge Cuvée des Grands Côtés Grand Cru Vieilles Vignes Coteaux Champenois 2019

Limitiert

seidig & aromatisch
saftig
pikant & würzig
95–97
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2029–2049
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–97/100
6
Frankreich, Champagne
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ambonnay Rouge Cuvée des Grands Côtés Grand Cru Vieilles Vignes Coteaux Champenois 2019

95–97
/100

Lobenberg: Vielleicht der beste Stillwein Pinot Noir der Champagne?! Allerdings wohl auch der teuerste. Eine Selektion von alten Reben in den besten Grand Cru-Lagen Eglys. Burgundischer Barriqueausbau. Der Wein duftet intensiv nach herb-süßen Waldbeeren, Kirsche und Cassis mit der berauschenden Frische der nördlichen Champagne. Sehr fest gebaut, aber total fein und reif. Die sehr elegante Holzunterlegung trägt den Wein und verleiht ihm eine sehr schicke Würze mit Piment und gerösteten Kaffeebohnen. Der Wein braucht sicher ein paar Jahre Zeit, um seine Struktur zu verdauen, wird aber auch lange, lange halten. Superb! 95-97/100

Mein Winzer

Egly-Ouriet

Francis Egly zählt heute neben Selosse, Agrapart und Co. zu den Superstars der Champagne. Direkt nach Übernahme der Geschicke 1982 begann er seine Champagner selbst auszubauen und abzufüllen.