Giuseppe Quintarelli

Amarone Classico 2004

Limitiert

voluminös & kräftig
seidig & aromatisch
tanninreich
97–99
100
2
Corvina, Molinara, Rondinella
5
rot
Gereift
17,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2050
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–99/100
Galloni: 96/100
6
Italien, Venetien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Amarone Classico 2004

97–99
/100

Lobenberg: Traditioneller geht Amarone nicht mehr. Giuseppe Quintarelli, der Lehrmeister von Romano dal Forno, liefert hier einen perfekten Amarone. Nach vieljähriger Reifezeit im Faß und in der Flasche kommt das Konzentrat auf den Markt. Extrem vielschichtig, dicht, komplex. Getrocknete Datteln, Haselnüsse, Rosen und Rosinen. Immer neue Eindrücke überwältigen mit zartester Süße. Ganz warm. Eine andere Dimension eben. Ein Genuss für Extremtrinker. 97-99/100

96
/100

Galloni über: Amarone Classico

-- Galloni: Galloni: The 2004 Amarone is a powerhouse. Over the last year, the 2004 has completely shut down, so readers will have to be patient. The silkiness and allure the 2004 showed when it was first bottled is there, but the fruit is presently hiding beneath a wall of imposing structure. Dried flowers, lavender, sweet tobacco and cedar are some of the notes that add complexity on the finish. 96/100,,

Mein Winzer

Giuseppe Quintarelli

Ein kleines Weingut im Valpolicella. Kaum zu finden auf den Landkarten. Die kleinen, engen Straßen schlängeln sich durch das ländliche Gebiet. Nur ein altes, rostiges Schild verweist auf Quintarelli.