Abeille de Fieuzal Blanc

Fieuzal

Abeille de Fieuzal Blanc 2018

fruchtbetont
leicht & frisch
93
100
2
Semillon 54%, Sauvignon Blanc 46%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2031
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 93/100
Falstaff: 92/100
6
Frankreich, Bordeaux, Pessac Leognan
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Abeille de Fieuzal Blanc 2018

93
/100

Lobenberg: Mitte der 80er trat Chateau de Fieuzal mit seinen bemerkenswerten Weißweinen auf, die heute inzwischen immer zu den qualitativen Top 10 Bordeaux gehören. In der Nase der Duft von blühenden Kirschbäumen im Frühling. Dahinter kommen Aromen von Limette, Dill, Heu, weißen Blüten, Akazie und Feuerstein zum Vorschein. Alles schön miteinander verwoben. Im Mund spürt man die reiche Struktur und diese feine Balance zusammen mit einer angenehmen Salzigkeit. Die sanften Tannine hallen wundervoll lange nach. Seine wunderbar gold leuchtende Farbe erhellt die Herzen von Liebhabern der Bordeaux-Weißweine. 93/100

92
/100

Falstaff über: Abeille de Fieuzal Blanc

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Wiesenkräuter, ein Hauch von Stachelbeeren, feine gelbe Tropenfruchtnoten, Nuancen von Zitronengras. Saftig, elegant, zart nach Ananas und Kokos, dezente Holzwürze, etwas Vanille im Abgang, facettenreicher Speisenbegleiter. 92/100

Mein Winzer

Fieuzal

1974 übernahm Gerard Gribelin das Château de Fieuzal und war damit der Initiator einer langen Reihe kellertechnischer Verbesserungen. 1977 wurden Edelstahltanks mit Temperaturregelung installiert, in den 80er Jahren wurde die Maischedauer allmählich verlängert und der Anteil neuer Barriques erhöht....

Diesen Wein weiterempfehlen