Stubits

Stubits

Das in dritter Generation geführte Familienweingut Stubits liegt am Fuße des Csaterberges (Tschaterberg) im Südburgenland. Wir befinden uns also im äußersten Südosten Österreichs, nur noch wenige Kilometer von der ungarischen Grenze entfernt. 

 

Mehr erfahren

Weißwein, Burgenland, 2016 Österreich Stubits

Welschriesling Selection Csaterberg

Lobenberg: Weiche, weiße Blütenaromen in der Nase, Butterblume und Wiesenblüten. Grundiert von reifem Apfel, sogar ein wenig Apfelschale, dahinter nochmal aromatische Kräuter wie Basilikum und Kerbel. Auf der Zunge erst frisch mit toller Säure und dann weicher werdend und einen schönen...

  • 13,95 €

0,75 l (18,60 €/l)

  • 36125H
  • Lobenberg 92+
  • Trinkreife: 2018 - 2026

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Burgenland, 2017 Österreich Stubits

Welschriesling Selection Csaterberg

Lobenberg: Weiche, weiße Blütenaromen in der Nase, Butterblume und Wiesenblüten. Grundiert von reifem Apfel, sogar ein wenig Apfelschale, dahinter nochmal aromatische Kräuter wie Basilikum und Kerbel. Auf der Zunge erst frisch mit toller Säure und dann weicher werdend und einen schönen...

  • 13,95 €

0,75 l (18,60 €/l)

  • 35644H
  • Lobenberg 92+
  • Trinkreife: 2019 - 2027

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Burgenland, 2018 Österreich Stubits

Chardonnay

Lobenberg: Schon die Farbe verrät das wir hier ein echtes Pfund im Glas haben, sattes Zitronengeld mit goldenen Reflexen, unfiltriert, ganz leicht angetrübt. In die Nase steigt frisch angeschnittener Apfel und satte Birne, dicht und cremig, der Wein hat ziemlich sicher eine Malo...

  • 14,95 €

0,75 l (19,93 €/l)

  • 35656H
  • Lobenberg 93-94+
  • Trinkreife: 2020 - 2028

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Burgenland, 2017 Österreich Stubits

Weißer Opal Welschriesling

Lobenberg: Überwiegend aus den Lagen Kleincsater und Hochcsater, dem Eisenberg gegenüberliegend, unweit der ungarischen Grenze. Hier finden wir vorwiegend Lehmböden mit einzigartigen Opalvorkommen und Schieferanteilen. Die Lagen sind waldnahe und deshalb immer von kühlen Winden...

  • 22,00 €

0,75 l (29,33 €/l)

  • 35655H
  • Lobenberg 94-95
  • Trinkreife: 2019 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Burgenland, 2015 Österreich Stubits

Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve

Lobenberg: Ein traumhafter Eisenberg. Natürlich erst mal Kirsche in der Nase, Schwarzkirsche, aber auch Sauerkirsche, dahinter dann fein verwobene Akzente von Johannisbeere und Preiselbeere. Das ganze bekommt aber noch einen superben Frische-Touch durch feine Orangenzesten- und...

  • 19,95 €

0,75 l (26,60 €/l)

  • 35650H
  • Lobenberg 93-94
  • Trinkreife: 2019 - 2033

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Burgenland, 2017 Österreich Stubits

Blaufränkisch Ried Kleincsater Eisenberg DAC Reserve

Lobenberg: Die Lage Kleincsater liegt gegenüber des Eisenbergs, unweit der ungarischen Grenze. Hier finden wir vorwiegend Lehmböden mit einzigartigen Opalvorkommen und Schieferanteilen. Die Lagen am Csaterberg sind waldnahe, sowie im oberen Teil auf 375 Metern gelegen und deshalb immer...

  • 22,00 €

0,75 l (29,33 €/l)

  • 38372H
  • Lobenberg 94+
  • Trinkreife: 2019 - 2033

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Burgenland, 2015 Österreich Stubits

Blaufränkisch Opal

Lobenberg: Intensität pur. Rote, aber noch mehr schwarze, kompakte Waldfrucht in der Nase. Auch schwarze Kirsche sticht hervor. Dazu kommen ein ganzer Reigen an Kräutern, Lorbeere, Kirschblüte, Veilchen und auch Duft von Nadelbäumen. Unheimlich tief. Die Waldfrucht kommt mit einem...

  • 44,00 €

0,75 l (58,67 €/l)

  • 35652H
  • Lobenberg 97
  • Trinkreife: 2019 - 2039

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 7 von 7
Artikel pro Seite
Arbeit an Rebstock

Über Stubits

Das in dritter Generation geführte Familienweingut Stubits liegt am Fuße des Csaterberges (Tschaterberg) im Südburgenland. Wir befinden uns also im äußersten Südosten Österreichs, nur noch wenige Kilometer von der ungarischen Grenze entfernt. Hier zählt man mit 5 Hektar Rebfläche schon zu den „großen“ Betrieben. Diese traditionelle Region ist noch von sehr ursprünglicher Landwirtschaft und Kleinstbetrieben geprägt. Berühmt ist die Region vor allem durch den naheliegenden Eisenberg, der für seine hervorragenden Terroirs für Blaufränkisch berühmt ist. Auch in dieser renommierten Appellation hat die Familie etwas Lagenbesitz. Doch mit mehr als zwei Dritteln der Produktion liegt der Schwerpunkt auf den Weißweinen, allen voran ist der Welschriesling eine Spezialität der Region und läuft hier zu großer Form auf. Den Csaterberg und dessen Weinberge kann man sich als kleine „Weininsel“ inmitten von Hochwäldern vorstellen. Auf einem Hochplateau von bis zu 375 Metern über NN gelegen, stehen die Reben umringt von Wiesen und Bäumen. Das sorgt für konstant windige Verhältnisse sowie starke nächtliche Abkühlung und bietet somit die optimale Grundlage für Cool Climate Weine. 

Winzer auf Tritt

Genau dieses Terroir spiegeln die Weine von Stubits auch wider. Sie zeigen stets eine tolle Frische, belebende Säuren, sind knackig, saftig und aromatisch. Die Böden der Lagen Kleincsater und Hochcsater sind eine Mischung aus kräftigen Lehmböden, Schiefer und einer absoluten Besonderheit, Süßwasseropalen. Daher stammt auch der Name des Welschriesling „Weißer Opal“, der aus den kühlsten, steinigsten Teilen des Hochcsater direkt am Waldrand gewonnen wird und einen voluminösen, kräftigen Körperbau mit rassigem Mineralausdruck vereint, wie man ihn in dieser Rebsorte nur selten findet. In den oberen, windigen Bereichen der Lage Kleincsater, die zur Eisenberg DAC gehört, baut die Familie eine tänzelnde, kühle Schönheit von einem Blaufränkisch an, der durch seine an Pinot Noir erinnernde Feinheit verblüfft und niemals satt macht. Die Weine der Familie Stubits sind grandiose Visitenkarten für diesen kleinen Geheimtipp einer etwas verschlafenen Region, die doch so unglaublich gute Cool Climate Weinberge zu bieten hat. Aus den umwaldeten Hochlagen mit diesen komplexen Böden werden Weine von einer Eleganz und Saftigkeit gewonnen, wie man es kaum für möglich hält. Was für eine grandiose Entdeckung, große Trinkfreude aus einem kleinen Dörfchen.