Louis Roederer

Louis Roederer

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts kaufte Louis Roederer, entgegen den damaligen Gepflogenheiten, ausgewählte Flächen auf den Böden der Grands Crus der Champagne.

 

Mehr erfahren

Ihre Filter

Louis Roederer

Champagne

e

Cuvée

a

Lobenberg 96 / 100

t

Trinkreif: 2012–2040

Champagne Cristal rosé Flaschengärung 2000
  • 475,00 €
Nur noch 12 Flaschen verfügbar
Artikel 1 - 1 von 1
Artikel pro Seite
Fasskeller

Über Louis Roederer

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts kaufte Louis Roederer, entgegen den damaligen Gepflogenheiten, ausgewählte Flächen auf den Böden der Grands Crus der Champagne. Dies ist auch heute noch die Basis, auf der auch die siebte Generation der Familie Roederer baut. Mehr als drei drei Millionen. Flaschen verlassen jährlich das Haus. Die Qualitäten überzeugen durch die Bank. Flaggschiff des Hauses ist der Roederer Cristal. Sein Nachfolger Louis Roederer II. bewies damals Weitsicht, indem er die erste Prestige-Cuvée der Champagne erzeugte. Sie kam 1876 auf den Markt, erreichte jedoch anders als heute nur den Zaren Alexander II.

Roederer Cristal – die erste Prestige-Cuvée

Die durchsichtige Flasche, mit schwerem flachen Boden, diente damals der Kontrolle und zur Abwehr von Manipulation, wie beispielsweise Sprengstoff, der so hätte ins Hause geschmuggelt werden können. Cristal wird nur in großen Jahren produziert. Der Fokus liegt dann auf der Pinot-Noir-Traube, die zu rund 60 % in die Cuvée gelangt. Den Rest macht der mineralische Chardonnay für sich aus. Roederer Cristal reift immer sechs Jahre im Keller und ruht acht Monate nach Dégorgement. Ein stets ausgewogener, sehr harmonischer Champagner mit briochigen Aromen, der reifen kann!