Cos d'Estournel

Cos d’Estournel

Bruno Prats, der frühere Besitzer von Cos d’Estournel, gehört zu den Avantgardisten der modernen Weinbautechnologie. Unter seinem Sohn Jean Guillaume hat sich das an einen Investor verkaufte Gut bis 2012 an die Spitze des Bordeaux vorgearbeitet.

 

Mehr erfahren

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Cos d'Estournel

Bordeaux, Saint Estephe

e

Cuvée

a

Lobenberg 97–98+/100

Gerstl 20/20

Chateau Cos d’Estournel blanc 2019
  • 128,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Cos d'Estournel

Bordeaux, Saint Estephe

e

Cuvée

a

Lobenberg 96–97+/100

Gerstl 20/20

Chateau Cos d’Estournel blanc 2018
  • 125,00 €
Artikel 1 - 2 von 2
Artikel pro Seite
Rebfläche
Rebfläche – Cos d’Estournel

Über Cos d’Estournel

Aymeric de Gironde folgt ihm nun als Verwalter. Ungewöhnlich für einen Saint-Estèphe ist der hohe Anteil von Merlot im Weinberg und die großzügige Verwendung von neuer Eiche (bis zu 100 %). Der hohe Merlotanteil macht die Weine besonders vollmundig und hedonistisch, das Barrique gibt ihnen Kraft für mehrere Jahrzehnte. Cos d’Estournel ist neben Las Cases qualitativ zu Recht das einzige Château im Médoc (Palmer vielleicht?), das eine berechtigte Chance hat, irgendwann in den 1er Cru-Status aufzusteigen.

Weingut - Cos d'Estournel
Weingut – Cos d'Estournel
Weinfässer
Weinkeller