Im Portrait

Nairac

Der heruntergekommene Besitz wurde vom Amerikaner Tom Heeter mit Unterstützung des berühmten Önologen Professor Emile Peynaud (geb. 1912) wieder aufgebaut. Heute wird es von Nicolas Tari-Heeter geführt. Der Jahrzehnte lagerfähige edelsüße Wein wird aus Semillion (90 %), Sauvignon Blanc (6 %) und Muscadelle (4 %) gekeltert und drei Jahre in zu 100 % neuen Eichenfässern ausgebaut.