Ihre Filter

Perlend
Subskription
Preis
LOB-Bewertung
Flaschengröße
Land
Region
Unterregion
Rebsorte
Bio
Trinkreif
Alkoholgehalt [% vol.]
Rotwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland Markus Molitor

Pinot Noir Haus Klosterberg

Lobenberg: Haus Klosterberg ist die Hausmarke von Markus Molitor, die Reben hierfür stehen über alle Weinberge verteilt, oftmals die etwas jüngeren Rebanlagen, teilweise auch aus Pachtflächen, all das fließt dann in den Haus Klosterberg mit ein. Das ist also der Einstiegs-Pinot. Wir...

  • 14,80 €

0,75 l (19,73 €/l)

  • 35645H
  • Lobenberg 92-93
  • Trinkreife: 2018 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland Markus Molitor

Pinot Noir Brauneberger Klostergarten

Lobenberg: Der Wein stammt aus einer gepachteten Rebfläche, die aber seit Jahren von Molitors Team bewirtschaftet wird. Hier zeigt sich gleich diese unglaubliche Feinheit und diese Kühle, sowie gleichzeitig die geniale Reife und Frische des Jahrgangs 2016. Dieser Pinot hat von Molitor...

  • 19,80 €

0,75 l (26,40 €/l)

  • 35646H
  • Lobenberg 94+
  • Trinkreife: 2019 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland Markus Molitor

Pinot Noir Einstern *

Lobenberg: Der Pinot Noir Einstern ist ein Wein, den es nicht jedes Jahr gibt. Das ist im Grund so etwas wie die Turboversion des Haus Klosterberg aus verschiedenen Lagen, nur dass es hier eine Fass-Selektion von Einsternweinen ist. Das ist eine reine Kellerselektion aus den...

  • 19,80 €

0,75 l (26,40 €/l)

  • 35648H
  • Lobenberg 94-95
  • Trinkreife: 2019 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland Markus Molitor

Pinot Noir Brauneberger Klostergarten *** trocken

Lobenberg: Der Wein stammt aus einer gepachteten Rebfläche, die aber seit Jahren von Molitors Team bewirtschaftet wird. Hier zeigt sich gleich diese unglaubliche Feinheit und diese Kühle, sowie gleichzeitig die reife Frische des Jahrganges 2016. Letzten Endes hat man sich nach einer...

  • 79,00 €

0,75 l (105,33 €/l)

  • 35647H
  • Lobenberg 99-100
  • Trinkreife: 2024 - 2047

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland Markus Molitor

Pinot Noir Trarbacher Schlossberg *** trocken

Lobenberg: Das Schöne bei den verschiedenen Lagen Molitors ist, dass wir so unterschiedliche Ausdrücke haben. Wir haben immer Schiefer, aber die Expression der Frucht unterscheidet sich doch sehr deutlich. Was auch klar ist, da wir in 2016 schon von der Nase viel elegantere Weine haben...

  • 95,00 €

0,75 l (126,67 €/l)

  • 35651H
  • Lobenberg 97-98+
  • Trinkreife: 2024 - 2049

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland Markus Molitor

Pinot Noir Graacher Himmelreich *** trocken

Lobenberg: Je länger die Probe bei Molitor fortschreitet, bei der ich offenbar der erste auserwählte Verkoster bin, der die 16er Pinots probieren darf, desto klarer wird mir, warum der 2016er Einstern * so genial, und zusammen mit dem Klostergarten ohne Stern 2016 so überragend ist....

  • 120,00 €

0,75 l (160,00 €/l)

  • 35649H
  • Lobenberg 98-100
  • Trinkreife: 2024 - 2055

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland Maximin Grünhaus

Pinot Noir

Lobenberg: Komplett im Abtsberg gepflanzt, nach VDP aber noch nicht mit Lage zu benennen. Das wird aber noch kommen. Das Ganze hat 0,9 Hektar und wurde 2007 gepflanzt. Es wurden vier verschiedene Klone verwendet. Zwei Burgunder-Klone aus Frankreich, ein Freiburger Klon und ein...

  • 32,00 €

0,75 l (42,67 €/l)

  • 34598H
  • Lobenberg 94-95
    Pirmin Bilger 19
    Gerstl 19
  • Trinkreife: 2018 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Rheingau, 2016 Deutschland August Kesseler

The Daily August Pinot Noir VDP Gutswein trocken

Lobenberg: 100% eigene Reben. Alle jungen Parzellen aus dem Höllenberg, aus Rüdesheim und aus Erbach. Der Wein wird in 100% Handlese geerntet, komplett entrappt, offener Ausbau im Maischebehälter und Ausbau zu 50% im Barrique – zweite und dritte Belegung. Und 40% im großen Holzfass. Die...

  • 10,00 €

0,75 l (13,33 €/l)

  • 34746H
  • Lobenberg 90-91
    Suckling 90
  • Trinkreife: 2018 - 2025

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Rheingau, 2016 Deutschland August Kesseler

Pinot Noir

Lobenberg: Handlese, 100% Entrappung, offene Maischevergärung, dann in Barrique. Ausbau zwischen 15 und 18 Monate. Überwiegend Zweit- und Drittbelegung ohne Batonnage bis zur Füllung. Grundsätzlich eher ein Assmannshäuser Pinot Noir. 2016 aber mehr aus Rüdesheim kommend. Das merkt man,...

  • 30,00 €

0,75 l (40,00 €/l)

  • 34752H
  • Lobenberg 94-95
    Suckling 92
  • Trinkreife: 2019 - 2026

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Rheingau, 2016 Deutschland August Kesseler

Pinot Noir Assmannshausen Höllenberg Grosses Gewächs

Lobenberg: In diesem Assmannshäuser Höllenberg sind die ältesten Reben. Uralte französische Klone zusammen mit wurzelechten, deutschen Klonen auf uraltem Schiefer gewachsen. Über 70 Jahre alt. Der Wein wird nur in einem so großen Jahr wie 2016 und 2015 erzeugt, selbst 2014 und 2013 gab...

  • 110,00 €

0,75 l (146,67 €/l)

  • 34753H
  • Lobenberg 98-99
    Gerstl 20
    Parker 93
  • Trinkreife: 2021 - 2046

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 10 von 737
Artikel pro Seite