Alexander Laible

Weißer Burgunder SL*** trocken 2014

voll & rund
niedrige Säure
92+
100
2
Weißburgunder
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2020
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92+/100
Gerstl: 18/20
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Weißer Burgunder SL*** trocken 2014

92+
/100

Lobenberg: Die Reben stehen auf Jura-Lös-Böden. Das ist eine Art rötlicher Lehm über verwittertem Gestein. Schöne weiße Birne mit ganz leichtem Touch von weißem Weinbergpfirsich, ein Hauch Melone darunter Sehr harmonische, stimmige Nase und sehr fein. Klassisch Weißburgunder. Auch ein wenig Litschi in der Nase. Dann im Mund deutlich gelbfruchtiger, Aprikose, auch weiße Johannisbeere, gelbe Pflaume. Ein wenig Thymian mit schöner Länge, schöner krautwürziger Nachhall, wieder mit gelber Frucht und provenzalischen Kräutern, fast etwas Garriguesartig. 92+/100

18
/20

Gerstl über: Weißer Burgunder SL*** trocken

-- Gerstl: Dzente Frucht, schöne Mineralität. Sehr feiner, schlanker, rassiger Gaumen, richtig genialer, ganz auf Rasse gebauter Wein, macht richtig Spass, grandios. 18/20

Mein Winzer

Alexander Laible

Im Jahr 2007 war es so weit: Alexander Laible, Jahrgang 1978, der jüngere Sohn des erfolgreichsten Rieslingwinzers in Baden, erfüllte sich den Traum eines eigenen Weinguts im heimischen Durbach.