Weißburgunder vom Kalkmergel Westhofen trocken 2016

Weedenborn

Weißburgunder vom Kalkmergel Westhofen trocken 2016

93–94
100
2
Weißburgunder 100%
3
Lobenberg 93–94/100
Gerstl 18+/20
Suckling 91/100
5
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2026
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Weingut Weedenborn, Familien Mattern & Roll, Am Römer 4-6, D-55234 Monzernheim


  • 12,90 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Weißburgunder vom Kalkmergel Westhofen trocken 2016

93–94
/100

Lobenberg: Dieser Ortswein vom Weißburgunder besticht durch die frühe Lese. Die Nase ist wirklich fein und fokussiert. Das ist nichts zu Fettes, zu Blumiges, zu Schwülstiges, was Weißburgunder ja manchmal hat. Es ist so eine tolle Stilistik. Der Wein wird als Ganztraube nach kurzer Standzeit abgepresst, im großen Holz vergoren und ausgebaut. 1.600 Liter gebrauchtes Holz. Extrem geradlinig, super sauber definierte Kanten und trotzdem schon ein ziemlich großer Weiburgunder, der in diesem Preisbereich vorliegt. Also deutlich unter 15 Euro. Er besticht, weil er beides hat. Er hat die Größe eines im Holz ausgebauten, großen Weines mit toller Konzentration und sehr mineralischer Spannung, und gleichzeitig hat er auch eine Zugänglichkeit, eine Süffigkeit und Trinkigkeit. Für mich hat dieser Weißburgunder eine ganz hervorragende Balance, und er ist ein kleiner, großer Wein. Das finde ich ziemlich schick. 93-94/100

Gerstl

Gerstl über:Weißburgunder vom Kalkmergel Westhofen trocken 2016

18+
/20

-- Gerstl: --Gerstl: Weine dieser Traubensorte haben es schwer in unser Sortiment zu kommen. Ich vergleiche sie immer mit Riesling, denke oft, wenn ich einen Weissburgunder verkoste: «Schöner Wein, aber für mich etwas zu breit, da wird die Flasche nicht leer, wenn ich mit meiner Frau eine öffne.» Ganz anders dieser Weissburgunder. Schon der Duft fasziniert mich, da ist nebst reifer Frucht eine verführerische Mineralität im Spiel, der strahlt burgundische Feinheit aus, eine kleine Duftorgie und doch sehr fein. Was der Duft verspricht, kommt am Gaumen noch viel schöner zur Geltung, dieses einzigartige Aromenbündel wirkt so wunderbar verspielt und tänzerisch. Dazu eine irre innere Kraft, der Wein vibriert förmlich mit seinem faszinierenden mineralischen Rückgrat, ich bin begeistert. 18+/20

Suckling

Suckling über:Weißburgunder vom Kalkmergel Westhofen trocken 2016

91
/100

-- Suckling: This is a rather discrete (perhaps also closed) wine on the nose, but the concentration and vitality on the palate are impressive and the crisp finish is long, clean and rather mineral. 91/100

Mein Winzer

Weedenborn

Oberhalb von Westhofen, auf einer der höchsten Erhebungen Rheinhessens, liegt der Ort Monzernheim, dazwischen die berühmten Lagen Morstein, Benn und Kirchspiel. Mitten in diesem kleinen Örtchen liegt das Familien-Weingut Weedenborn, das von Gesine Roll geführt wird. [...]

Zum Winzer
  • 12,90 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 17,20 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte