Weißburgunder & Chardonnay 2020

Johner

Weißburgunder & Chardonnay 2020

exotisch & aromatisch
niedrige Säure
91–92
100
2
Chardonnay, Weißburgunder
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2027
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91–92/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Weißburgunder & Chardonnay 2020

91–92
/100

Lobenberg: Alles Handlese. Patrick Johner hat eine optische Traubensortieranlage, die alles nochmal penibel nachsortiert, also 100 Prozent gesunde Trauben. Daher ist keine Schönung notwendig und sehr geringer Schwefeleinsatz. Der Weißburgunder und der Chardonnay werden getrennt ausgebaut, werden dann erst zur Füllung cuvetiert. Im 2020er sind 20 Prozent Chardonnay drin. So wenig wie möglich pumpen, ganz schonende Verarbeitung. Generell langes Hefelager, auch ab und an Battonage. Ein kleiner Teil des Weines wird im Holz ausgebaut. Intensiv, druckvoll und geschmeidig mit tiefer gelber Frucht und leicht exotischen und auch zitrischen Noten darunter. Gelbe Birne, Melone, feine Honignoten, leichte Zitrusunterlage. Das Holz ist kaum spürbar unter der reichen, kraftvollen Frucht. Etwas Zitronenabrieb und Melisse gibt eine schöne Frische unter dem runden, satten, cremig texturierten Mundgefühl. Druckvoll anschiebend, dazu eine feine, pikante Säurespur, die ins anschmiegsame Finish leitet. Ein Wein mit badischer Seele. 92/100

Mein Winzer

Johner

Karl-Heinz Johner ist ein enorm experimentierfreudiger Winzer und ein echtes, spaßiges und genussfreudiges Unikat dazu. Neben den traditionellen Rebsorten baut er auch Weißburgunder und Chardonnay an. Seine Gewächse bestechen durch ihre feine, harmonische und dennoch sehr kraftvolle Art.