Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken

J.B. Becker

Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken 2015

voll & rund
mineralisch
99–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2050
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 99–100/100
Suckling: 97/100
Parker: 93/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken 2015

99–100
/100

Lobenberg: Diese trockene Auslese macht Hajo nur in seltenen Jahren. Natürlich aus über 70 Jahre alten Reben und Bio und Spontangärung. Alkohol 13,5 und 10 Gramm Säure. Der Wein hatte bei der Lese 104 Grad Oechsle. Die Nase ist deutlich expressiver als die Spätlese Alte Reben. Der Wein besticht durch seine Assam-Tee-Note mit Quitte, ein ganz kleiner Hauch Maracuja, schöne Extraktfülle zeigend, aber ohne diese üppige Reichhaltigkeit manch anderer Winzer 2015, sondern sehr puristisch bleibend. Ein bisschen Spontinase. Im Mund kommt die Offenbarung. Da kommt es immens rüber, da kommt fast süße und fruchtige Dichte, fast etwas viskos, aber total trocken mit extremer aber reifer Säure. Ein extremer Kraftmeier und trotzdem ultraschlank. Das ist ein außergewöhnlicher Riesling, der für jahrzehntelanges Leben mit unglaublich steiniger Mineralität, Salz und wahnsinniger Fruchtsäurekomplexität. Großer Stoff, aber nur für Freaks. 99-100/100

Mein Winzer

J. B. Becker

Das Weingut J. B. Becker wurde 1893 von Jean Baptist Becker gegründet. Er pflanzte in den besten Wallufer Lagen (Walkenberg) überwiegend Riesling und Spätburgunder. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen