Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken 2009

J.B. Becker

Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken 2009

voll & rund
mineralisch
95+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
Gereift
14,5% Vol.
Trinkreife: 2015–2044
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken 2009

95+
/100

Lobenberg: Spontan sehr weit durchgegoren und somit eher im geschmacklich feinherben Bereich, durch die Flaschenreife ist die Süße noch weiter abgeschmolzen, ist nur sehr hintersinnige noch wahrnehmbar. Sehr rauchig-würzige Nase, Bienenwaben, Harz und Pistazienkerne, schwarznussig, blonder Tabak, confierte Orangen, Kumquat. Enorm viel Feuerstein, fast meint man einen Vulkanwein von den Kanaren im Glas zu haben. Der Mund ist ein würziges Ereignis, Quittenschale, Holzkohle, Graphit und Goudron, schwarzer Sesam. Die Süße ist nur als entfernte Idee noch zu erahnen, reifes gelbes Steinobst, in unsüßer, karg-steiniger Ausführung. Die rauchig-stahlige Mineralität ist ein klarer Wink mit dem Zaunpfahl, dass man hier einen Becker im Glas hat. Was für ein irrer Stoff, Rieslingfreaks kommen hier auf ihre Kosten, denn sowas findet man woanders wirklich nicht. 95+/100

Mein Winzer

J. B. Becker

Das Weingut J. B. Becker wurde 1893 von Jean Baptist Becker gegründet. Er pflanzte in den besten Wallufer Lagen (Walkenberg) überwiegend Riesling und Spätburgunder.