Jahrgang 2016 - Rotwein - Pinot Noir 100%

Vosne Romanee 1er Cru Les Suchots

Vosne Romanee 1er Cru Les Suchots

Vosne Romanee 1er Cru Les Suchots

Lobenberg 99

Lobenberg: Die Nacht vom 26. auf den 27. April markiert einen Wendepunkt im Jahr 2016, da Frost die Knospen und die ersten Blätter betroffen hat und somit die Erträge auf ein Minimum reduzierte. Der Qualität tat das im Endeffekt glücklicherweise keinen Abbruch, aber die ohnehin schon geringen Mengen wurden noch knapper und die besten 2016er sind ob den winzigen Erntemengen bereits jetzt ein gesuchter Schatz auf dem Markt und werden es wohl auch für immer bleiben. Nach starken Regenfällen in der ersten Jahreshälfte beginnt der gute Sommer im Juli und die Veraison Mitte August bei endlich trockenen Bedingungen, so dass die Trauben bis Ende September voll ausreifen konnten. Die Lese fand vom 27. September bis 2. Oktober statt und erbrachte aromatische, spätgereifte Trauben von genialer Qualität und toller Frische. Les Suchots grenzt an Romanée St Vivant, Echezeaux und Richebourg an und ist somit ein direkter Nachbar einiger der allergrößten Lagen der Côte d’Or. Diese exquisite Lage im Filetgürtel der besten Terroirs von Vosne Romanée erklärt auch den hohen Preis dieses exzeptionellen 1er Cru, der in den besten Jahren nicht selten an Grand Cru Niveau heranreichen kann. Hier haben wir lehmig durchzogenen Boden und massiven Kalkstein, hier haben wir die perfekte, leicht Hangneigung, hier haben wir alles was der Pinot Noir liebt und braucht. In der Nase präsentiert Les Suchots 2016 ein raffiniertes, elegantes und süßes Bouquet mit Noten von Waldbeeren, Himbeere, Brombeere und Cranberry, tolle Blumigkeit mit Veilchen, etwas Tabak, Krautwürze und ganz zarte Eichennoten vom noblen Burgunderholz kommen hinzu. Wir bauen hier nicht auf strukturelle Kraft und vordergründige Power, sondern auf Ausdrucksstärke durch die reintönige Frucht und den stylischen Stil der Domaine. Der Mund ist herrlich, geschliffen, unendlich fein, dunkelbeerig, floral und würzig mit dieser dunkle Mineralität der Nuits mit den Graphitnoten und der Rauchigkeit. Komplex und lang und so stylisch! Unglaubliches Potenzial und Tiefe für einen 1er Cru anzeigend, das ist eigentlich Grand Cru Niveau. Der Wein wird sicher seine 5 bis 7 Jahre brauchen, um sich voll zu öffnen und dann für mindestens zwei Jahrzehnte großen Trinkspaß bereiten. 97-99/100

-- Parker: The 2016 Vosne-Romanée 1er Cru Les Suchots includes 100% whole cluster with 50% new oak. It has a refined, elegant, mild-mannered bouquet with pure raspberry preserve, cranberry and subtle tobacco scents that unroll with aeration, though never quite delivering the opulence synonymous with the premier cru. The palate is medium-bodied with a gentle but insistent grip on the entry. In some ways, the whole bunch addition lends this structure and shifts it toward, say, a Malconsorts in style (not to suggest that is necessarily a bad thing!). Linear and precise, it will require 7 to 10 years in bottle to really show its best. The bottom line is that this is one of the finest Les Suchots that I tasted in 2016. 93-95/100


  • 199,00 €
0,75 l


Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Rebsorten:
Pinot Noir 100%
Artikelnummer:
39059H
Jahrgang:
2016
Bewertung:
Lobenberg 97-99
Parker 93-95
Alkoholgrad:
13,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er
Abfüller:
Domaine de L'Arlot 27700 Premeaux-Pressey FRANKREICH
Details:
Barrique

Mein Winzer

Domaine de L'Arlot

Etwas südlich des malerischen Städtchens Nuits-Saint-Georges gelegen, ist die im 18. Jahrhundert gegründete Domaine de l’Arlot eine wahre Perle der Côte de Nuits. Die Domaine sitzt genau genommen in Premeaux. [...]

Zum Winzer