De Boisseyt

Viognier En Amont 2019

voll & rund
niedrige Säure
93
100
2
Viognier 100%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Viognier En Amont 2019

93
/100

Lobenberg: Satter weißer Pfirsich, Birne, etwas Babybanane, hefige Untertöne, Kreide, dazu die typische verspielte Blumigkeit des Viognier. Das Schöne an dieser Nase ist, dass sie total klar und unglaublich frisch ist. Und so ist auch der Mund. Frisch, präzise, geradlinig, etwas grüner Apfel kommt hinzu, für einen Viognier ist das fast als schlank zu bezeichnen in dieser Art, mindestens aber als rassig und fokussiert. Die hellgelbe Frucht ist mit einer grandiosen Frische und leicht salzigen Säurespur unterlegt, die den Wein die ganze Zeit über trägt. Das ist ein super Einstiegs-Viognier, weil er so geschliffen, frisch und fruchtbetont daherkommt. Williamsbirne, Pfirsich, sogar ein bisschen Limettenzesten und etwas Brioche im Ausklang. Ein frühlingshafter, verspielter, schicker Wein, der nicht mal einen Hauch Üppigkeit oder Opulenz anklingen lässt. Bleibt ganz auf der frischen, eleganten, nicht überholzten Seite. Toll! 93/100

Mein Winzer

de Boisseyt

Inmitten der ikonischsten Weingemeinden der Nordrhône gelegen, verfügt die Domaine de Boisseyt über Parzellen in den absoluten Spitzenlagen des Nordens. Die Domaine ist die älteste noch bestehende im Örtchen Chavanay, zwischen Condrieu und Saint Joseph am linken Rhône-Ufer gelegen. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen