Vina Tondonia Rosado Gran Reserva

Lopez de Heredia - Vina Tondonia

Vina Tondonia Rosado Gran Reserva 2011

Limitiert

97–98
100
2
Garnacha 60%, Tempranillo 30%, Viura 10%
5
rosé
Gereift
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2041
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98/100
Suckling: 95/100
6
Spanien, Rioja und Navarra
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vina Tondonia Rosado Gran Reserva 2011

97–98
/100

Lobenberg: Eine Rose aus roten und weißen Trauben, zusammen vergoren, schon in der Entstehung ein Unikat. Dann lange lange ausgebaut in uralten Barriques aus amerikanischer Eiche. Erst nach 10 Jahren freigegeben. Zimt, Trockenblumen, Nüsse, Orangenschale, Zwiebeln und zarte rote Frucht unter dem, eher einem Rot.- als Weißwein ähnelnden Wein. Frucht? Ja, es gibt Erdbeere, Himbeere, Kirsche, rote und weiße Johannisbeere, reife mürbe Quitte und Apfel...aber viel mehr Gewürze als Frucht. Wein? Nein, eher ein Erlebnis ganz anderer Art. Ein Ereignis für sich, KEIN Rose meiner Erlebniswelt gleicht diesem Ereignis. 97-98/100

95
/100

Suckling über: Vina Tondonia Rosado Gran Reserva

-- Suckling: A really fascinating rosé with light plum, walnut and hints of toffee. Medium-to full-bodied with a light cream and cheese undertone. Unique experience. Aged and wonderful. Drink now. 95/100

Mein Winzer

Lopez de Heredia – Vina Tondonia

Das Weingut „López de Heredia“ wurde im Jahre 1877 in Haro gegründet, um die Jahrhundertwende galt das Unternehmen durch französische Kellereitechnik als Technologieführer. Heute wird die Firma in vierter Generation von María José López de Heredia geführt.

Diesen Wein weiterempfehlen