Lopez de Heredia - Vina Tondonia

Vina Tondonia Reserva 2008

saftig
seidig & aromatisch
strukturiert
95
100
2
Tempranillo 70%, Garnacha 20%, Graciano 5%, Mazuelo 5%
5
rot
Gereift
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2051
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Suckling: 95/100
Parker: 95/100
Falstaff: 94+/100
Galloni: 94/100
6
Spanien, Rioja und Navarra
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vina Tondonia Reserva 2008

95
/100

Lobenberg: Konzentrierter Duft im Glas, eine traumhafte Balance im Mund und eine fast verschwenderische Aromatik begleiten diesen Wein. Die Süße der Frucht ist einzigartig. Die gesunden Trauben stammen zu 100% aus dem privilegierten Weinberg Tondonia, der in den Jahren 1913/14 am rechten Ufer des Flusses Ebro, angelegt wurde. Nach diesem Weinberg ist der Wein benannt. Die Eindrücke überwältigen: Saftig, rote Beeren, zarte Gewürze, feine Teer- und Lederaromen. Wahnsinnig konzentrierter, sehr langlebiger Reserva. Erstaunlicherweise schon jung ein Genuss. Sicher ist, dass er in 30 oder mehr Jahren zur Sensation wird. 95/100

95
/100

Suckling über: Vina Tondonia Reserva

-- Suckling: Lots of dried fruit with plum, light raisin, chocolate and toasted oak. Some balsamic undertones. White truffles and dried flowers. Medium body, creamy tannins and savory, balsamic undertones. Extreme and unique, as always. Drink now. 95/100

95
/100

Parker über: Vina Tondonia Reserva

-- Parker: The nose of the 2008 Viña Tondonia Reserva is very elegant, fresh and with an herbal twist, starting to show the complexity of the aged wines that are sometimes still too young when they are released 10+ years from the vintage! The palate is medium-bodied, with lightness and depth, very classical with extra freshness and all that is needed for a long development in bottle. This is the more Tondonia of the two vintages I tasted side by side. There are notes of maple syrup, smoke, licorice and crisp fruit. The palate is more austere, crunchy and reveals the chalkiness of the soils. There's more definition and precision here. 95/100

94+
/100

Falstaff über: Vina Tondonia Reserva

-- Falstaff: Komplex gereifter Duft: Halbbitterschokolade, rote Johannisbeere und Hewrzkirsche, Malz und Eisen. Im Mund klasssich gebaut, mit kräftigem Gerbstoff in körniger Qualität, dennoch auch viel Saftigkeit, mit einem den ganzen Gaumenverlauf über homogen begleitenden Säurenerv, und mit intensiver taktiler Mineralität. Im Extrakt auf halbem Weg zur Gran Resreva, beginnt dieser Wein jetzt Freude zu machen, aber er wird sich mindestens zehn Jahre lang weiter verfeinern. 94+/100

94
/100

Galloni über: Vina Tondonia Reserva

-- Galloni: Dark, bright-rimmed garnet. An expressive bouquet displays red and black currant, dried cherry, cigar box, vanilla, rose oil and cured tobacco scents plus a baking spice topnote. Appealingly sweet and energetic red and dark berry, floral pastille and chewing tobacco flavors show tight focus and spicy cut. Candied rose and vanilla notes linger on the long, lively finish, which is framed by smooth, well-judged tannins. 94/100

Mein Winzer

Lopez de Heredia – Vina Tondonia

Das Weingut „López de Heredia“ wurde im Jahre 1877 in Haro gegründet, um die Jahrhundertwende galt das Unternehmen durch französische Kellereitechnik als Technologieführer. Heute wird die Firma in vierter Generation von María José López de Heredia geführt.