Lopez de Heredia - Vina Tondonia

Vina Gravonia Blanco Crianza Viura 2013

Limitiert

exotisch & aromatisch
unkonventionell
mineralisch
95
100
2
Viura 100%
5
weiß
Gereift
12,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2041
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Parker: 93/100
6
Spanien, Rioja und Navarra
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vina Gravonia Blanco Crianza Viura 2013

95
/100

Lobenberg: Bei Tondonia halten die Weißweine so lang wie die Rotweine, auch sie durchlaufen auf der Flasche eine permanente Weiterentwicklung. Wenn ich ehrlich bin faszinieren mich die Weißen hier noch mehr als die so komplexen Roten, weil sie noch eigenwilliger und individueller sind. Tolle Schärfe und Salz, knackige Säure mit Honignoten und Bienenwachs dazu, Kräuter der Provence. Magische Unikate. 95/100

93
/100

Parker über: Vina Gravonia Blanco Crianza Viura

-- Parker: The 2013 Viña Gravonia Blanco comes from a rainy, cool and challenging vintage when the grapes didn't reach the perfect ripeness the 2012 (that I tasted next to it) displayed. It has citrus notes (orange peel, yuzu) and an herbal twist, balsamic with the unmistakably white López de Heredia aroma of mushrooms that you smell as soon as you enter their ancient cellars. It's quite pale, and the palate is sharp and austere, quite light but with the pungent flavors and a long and tasty finish. This is a relatively simple wine, especially when compared with the others. 18,000 bottles produced. It was bottled in September 2018 after four years in American barrels. 93/100

Mein Winzer

Lopez de Heredia – Vina Tondonia

Das Weingut „López de Heredia“ wurde im Jahre 1877 in Haro gegründet, um die Jahrhundertwende galt das Unternehmen durch französische Kellereitechnik als Technologieführer. Heute wird die Firma in vierter Generation von María José López de Heredia geführt.