Vina Bosconia Tinto Reserva 2011

Lopez de Heredia - Vina Tondonia Vina Bosconia Tinto Reserva 2011

Zum Winzer

95
100
2
Tempranillo 80%, Garnacha 15%, Graciano, Mazuelo
5
rot, trocken
13,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2044
Verpackt in: 6er
9
seidig & aromatisch
pikant & würzig
unkonventionell
strukturiert
3
Lobenberg: 95/100
Suckling: 95/100
Tim Atkin: 94/100
6
Spanien, Rioja und Navarra
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vina Bosconia Tinto Reserva 2011

95
/100

Lobenberg: Tondonia ist immer frisch und samtig zugleich, die famose Frische ist unsterblich und balanciert die samtige Fülle perfekt, Zimt, Zwetschge und Kirsche betören den Mund, alles so fein dahingehaucht. Wenn schon historisches Spanien dann doch bitte dieser Erzeuger, dessen Weine niemals müde werden und die doch vom ersten Tag der Erscheinung trinkreif sind. 95/100

95
/100

Suckling über: Vina Bosconia Tinto Reserva

-- Suckling: A very complex, aged Rioja with savory plums, mushrooms, bark, red earth, orange peel and cedar. Quite juicy, fresh and bright on the palate with a tangy, zesty palate, full of berries and oranges. Firm, long and complex with a mouthwatering finish. Such a traditional taste! Drink now or hold. 95/100

94
/100

Tim Atkin über: Vina Bosconia Tinto Reserva

-- Tim Atkin: Exhibiting a little more concentration than the 2010 release, balanced by the freshness that's a feature of Mercedes López de Heredia's reds, this is a serious, layered cuvée of Tempranillo with 15% Garnacha and just 5% of Mazuelo and Graciano combined. High toned and balsamic, with a volatile lift, understated oak and plenty of acidity and minerality. Earthy and complex. 94/100

Mein Winzer

Lopez de Heredia – Vina Tondonia

Das Weingut „López de Heredia“ wurde im Jahre 1877 in Haro gegründet, um die Jahrhundertwende galt das Unternehmen durch französische Kellereitechnik als Technologieführer. Heute wird die Firma in vierter Generation von María José López de Heredia geführt.

Vina Bosconia Tinto Reserva 2011