Vina Bosconia Tinto Reserva

Lopez de Heredia - Vina Tondonia

Vina Bosconia Tinto Reserva 2009

seidig & aromatisch
pikant & würzig
unkonventionell
strukturiert
95
100
2
Tempranillo 80%, Garnacha 15%, Graciano, Mazuelo
5
rot
Gereift
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2042
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Suckling: 96/100
Tim Atkin: 95/100
6
Spanien, Rioja und Navarra
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vina Bosconia Tinto Reserva 2009

95
/100

Lobenberg: Tondonia ist immer frisch und samtig zugleich, die famose Säure ist unsterblich, Zimt, Zwetschge und Kirsche betören den Mund, alles so fein dahingehaucht. Wenn schon historisches Spanien dann doch bitte dieser Erzeuger, dessen Weine niemals müde werden und die doch vom ersten Tag der Erscheinung trinkreif sind. 95/100

96
/100

Suckling über: Vina Bosconia Tinto Reserva

-- Suckling: Very ripe still, with crushed berry and light jam. Vanilla undertones to the fruit. Turns to flowers, both fresh and dried. Complex cedar, tobacco and walnut. It’s full-bodied with round, soft tannins and a flavorful finish. Richer than past vintages, but turns linear and refined at the finish. Drink now. 96/100

95
/100

Tim Atkin über: Vina Bosconia Tinto Reserva

-- Tim Atkin: Wines from the Bosconia vineyard often have a little more weight than the other López de Heredia reds, although everything is relative at this proudly traditional winery. Combining Tempranillo with 15% Garnacha and 5% Mazuelo and Graciano, this has earth, tobacco and forest floor aromas, a core of sweet summer pudding fruit, savoury tannins and a fresh, tangy finish. 95/100

Mein Winzer

Lopez de Heredia – Vina Tondonia

Das Weingut „López de Heredia“ wurde im Jahre 1877 in Haro gegründet, um die Jahrhundertwende galt das Unternehmen durch französische Kellereitechnik als Technologieführer. Heute wird die Firma in vierter Generation von María José López de Heredia geführt.

Diesen Wein weiterempfehlen