Vigne Surrau

Vermentino di Galluria Superiore Sciala 2018

exotisch & aromatisch
unkonventionell
niedrige Säure
fruchtbetont
93
100
2
Vermentino 100%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2025
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
Galloni: 92/100
6
Italien, Sardinien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vermentino di Galluria Superiore Sciala 2018

93
/100

Lobenberg: Zartes Hellgold mit grünen Reflexen. Das Bouquet ist eine Mischung aus frischem Gras, etwas Stachelbeere, weiße Blüten und dezenter Pfirsich. Sehr zugänglich und frisch aber nicht aufdringlich. Auch am Gaumen zieht sich die klare Linie fort. Intensive Aromen, die aber im Gesamtkontext immer Eleganz ausstrahle, subtile Säure, mittelkräftiger Körper, viel Ananas und Zitrusfrüchte, auch eine Spur Salbei. Ein nahezu schwereloser Wein, der stets knackig bleibt und den Duft des Sommers verströmt. So muss sortenreiner Vermentino schmecken! 93/100

92
/100

Galloni über: Vermentino di Galluria Superiore Sciala

-- Galloni: Deep straw color. Wet stone and flint complement aromas of apple and pear; this is more mineral than Surrau’s Branu Vermentino. Then very long and deep with a concentrated, rich and tactile mouthfeel that lasts on the long back end. 92/100

Mein Winzer

Vigne Surrau

Im Gegensatz zu einigen Erzeugern der Toskana hat Sardiniens Elite verstanden, welch herausragende Stellung das Thema der Herkunft im Weinbau einnimmt. Die bewusste Abhebung von anderen Weinregionen mittels autochthoner Rebsorten wird hier mit besonderem Stolz praktiziert.