Vigne Surrau

Vermentino di Galluria Superiore Sciala 2017

exotisch & aromatisch
unkonventionell
niedrige Säure
fruchtbetont
92–93
100
2
Vermentino 100%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2018–2024
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92–93/100
Wine Enthusiast: 94/100
Gambero Rosso: 3 Gläser/3
6
Italien, Sardinien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vermentino di Galluria Superiore Sciala 2017

92–93
/100

Lobenberg: Zartes Hellgold mit grünen Reflexen. Das Bouquet ist eine Mischung aus frischem Gras, etwas Stachelbeere, weiße Blüten und dezent Pfirsich. Sehr zugänglich und frisch aber nicht aufdringlich. Auch am Gaumen zieht sich die klare Linie fort. Intensive Aromen, die aber im Gesamtkontext immer Eleganz ausstrahlen. Subtile Säure, mittelkräftiger Körper, viel Ananas und Zitrusfrüchte, auch eine Spur Salbei. Ein nahezu schwereloser Wein, der stets knackig bleibt und den Duft des Sommers verströmt. So muss sortenreiner Vermentino schmecken! 92-93/100

94
/100

Wine Enthusiast über: Vermentino di Galluria Superiore Sciala

-- Wine Enthusiast: Enticing scents of honeysuckle, apricot and tropical fruit almost leap out of the glass. The juicy rounded palate doles out pineapple, yellow peach and lemon drop while a hint of saline energizes the finish. It's incredibly delicious. 94/100

Vinum über: Vermentino di Galluria Superiore Sciala

-- Vinum: --Vinum: Feine Kräuerfrucht, Pfeffer, Minze, Nelke, es ist eine Freude, einfach nur an diesem Wein zu schnuppern. Am Gaumen löst er dieses Versprechen vol ein und blanciert Frische, Frucht und Kraft auf saftige Art aus.

Mein Winzer

Vigne Surrau

Im Gegensatz zu einigen Erzeugern der Toskana hat Sardiniens Elite verstanden, welch herausragende Stellung das Thema der Herkunft im Weinbau einnimmt. Die bewusste Abhebung von anderen Weinregionen mittels autochthoner Rebsorten wird hier mit besonderem Stolz praktiziert.

Diesen Wein weiterempfehlen