Truquilemu Vineyard Carignan Field blend Lot #77

Garage Wine

Truquilemu Vineyard Carignan Field blend Lot #77 2016

unkonventionell
pikant & würzig
saftig
98–100
100
2
Carignan 85%, Mataro 10%, Pais 5%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2040
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 98–100/100
Parker: 97/100
Tim Atkin: 95/100
6
Chile, Maule Valley
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Truquilemu Vineyard Carignan Field blend Lot #77 2016

98–100
/100

Lobenberg: 5.230 Flaschen wurden erzeugt. Der Wein besteht aus zwölf Fässern Carignan und einem Fass Mataró. 7,5 Gramm Säure, pH-Wert 3,2, Restzucker 2,2 Gramm und 13,5 Volumenprozent Alkohol. Der Wein wird erzeugt aus den Trauben von 75 Jahre alten Carignan Reben, manche sind sogar bis zu 100 Jahre alt. Drei Hektar alte Buschweine auf Granitböden mit Verwitterungsgestein. 1,2 Kilo Ertrag pro Stock. Die Reben wachsen in den Coastal Range Mountains mit den uralten Granitformationen, also nicht in den jüngeren Anden. Ein sehr alter kleiner Farmer in Maule bewirtschaftet diesen Weinberg. Natürlich per Hand und mit dem Pferd, biologisch. Die Weine werden in kleinen, offenen Fässern spontan vergoren. Die Schalenhüte werden ab und zu mit der Hand runtergedrückt. Die Presse ist eine alte Korbpresse. Der Wein wird für zwei Jahre in gebrauchten Fässern ausgebaut. Er besteht zwar überwiegend aus Carignan, aber es ist ein gemischter Satz im Weinberg. Ungefähr 85 Prozent Carignan, 10 Prozent Mataró und fünf Prozent Pais. Wie alles hier komplett entrappt, später werden der Gärung reife, braune Stielgerüste zugegeben. Wie immer keine Schwefelzugabe, erst nach der Malo wird ganz leicht geschwefelt. Dieser Wein ist sicherlich der haltbarste von Garage Wines. 20 bis 30 Jahre dürften kein Problem sein. Die Nase ist sehr blumig, sehr elegant und subtil. Nach längerer Luftdauer wird der Wein tiefer, die Nase reichhaltiger, komplexer und das geht dann auch sehr in die Frucht. Der Wein ist im Mund überraschend frisch. Die Rappen kommen durch, das ist eindeutig spürbar. Was für eine immense Würze. Ich würde mich in einer Blindverkostung sofort in den Hochlagen des Priorat wiederfinden. Carignan aus 1000 Meter Höhe, ein Priorat von einem der dortigen Biodynamikern. Terroir al Limit oder Nin Ortiz – das würde bei mir glatt so durchgehen. Das ist schon famos und ein irrer Stoff. Entweder habe ich das mit der Übersetzung von Dollar in Euro nicht begriffen, aber ein Wein für 40 Euro für den Endverbraucher in dieser Qualität, mir dieser Ausdruckstärke, das ist schon ein Knaller. Unglaublich lang und würzig hintenraus. Garrigue-Würze, feine helle Lakritze. Rote Kirsche, Himbeere, aber nichts Süßes. Keine Zugeständnisse, nichts Marmeladiges. Einfach nur geradeaus schiebend und gleichzeitig unglaublich fein. Die Tannine sind seidig. Nichts tut weh, nichts ist unreif, aber alles ist würzig und hat eine leichte pfeffrige Schärfe, ein wenig Chili. Ein Stand Alone, ein Unikat wie es eigentlich nur aus dem Priorat oder der Ribera Sacra kommen kann. Aber nein, dieser Carignan kommt aus Chile und das in einer Art und Weise, wie ich das für Chile nicht für möglich gehalten hätte. Wie schön, dass meine Urteile aus den letzten 30 Jahren wirklich über den Haufen geworfen werden. Gibt es wirklich das urwüchsige Chile, den Terroir-Bezug, den Naturwein-Bezug? Nein, das ist kein glatter 100-Punkte-Wein, dafür fehlt im vielleicht ein ganz klein wenig Charme und Saftigkeit, aber das ist ein schwerbeeindruckendes Unikat. Den Wein wird man trotzdem immer austrinken, aber es ist ein klassischer Essensbegleiter. Ein seidiges Powerteil mit Struktur und Würze. Nicht der höchstbewertetste, aber der schönste Wein Chiles, den ich bisher getrunken habe. 98-100/100

97
/100

Parker über: Truquilemu Vineyard Carignan Field blend Lot #77

-- Parker: The really grand and elegant 2016 Truquilemu Vineyard starts off quite shy and takes some time to open up in the glass. They used a little more stems for the fermentation (stems are added rather than using the full clusters), as they don't like carbonic maceration. This is characterful, floral, subtle and really elegant while keeping the varietal profile. The tannins are very fine grained, and the palate feels really balanced. This has to be the stuff wine dreams are made of! 5,230 bottles. 97/100

95
/100

Tim Atkin über: Truquilemu Vineyard Carignan Field blend Lot #77

-- Tim Atkin: Including 5% Syrah for the first time, this Carignan-based red come from two growers in Empedrado, the coolest part of the Maule Valley. Made with a layer cake of fruit and stems, it's a wonderfully, refreshing, intense wine with chiselled, almost briney acidity, lots of grip and intensity, even at this low alcohol level, negligible oak and vibrant plum, red cherry and damson fruit. Long, nuanced and refreshing. 2023-30 95/100

Mein Winzer

Garage Wine

Das Weingut „Garage Wine Co” von Derek, Pilar und Alvaro liegt in der südlichen Region Maule, genauer gesagt in Caliboro, ungefähr 300 Kilometer südlich von Santiago de Chile. Es ist eine kühlere Weinregion. Das Weingut wurde 2001 von der Winzernin Pilar Miranda Avendaño, ihrem weinverrückten...

Diesen Wein weiterempfehlen