Domaine de Trevallon 2021

Trevallon / Eloi Duerrbach: Domaine de Trevallon 2021

Weinclub

Limitiert

Zum Winzer

96+
100
2
Cabernet Sauvignon 50%, Syrah 50%
5
rot, trocken
13,5% Vol.
Trinkreife: 2026–2046
Verpackt in: 12er
9
voluminös & kräftig
tanninreich
pikant & würzig
saftig
3
Lobenberg: 96+/100
6
Frankreich, Provence
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Domaine de Trevallon 2021

96+
/100

Lobenberg: Der Ausbau findet bei Trevallon grundsätzlich überwiegend in Fuderfässern statt, nur sehr geringe Anteile von Barriques im einstelligen Prozentbereich. Sehr würzige, rotfruchtige, wilde, etwas animalische Nase, auch Jod und Teer, provencalische Kräuter. Auch der Mund läuft auf satter, intensiver, dunkelroter Frucht, Schlehe, Sauerkirsche, Cassis, Rosmarinstrauch, Thymian, warmer Sandstein. Die intensive Gerriguesnote des Weines ist famos, mehr Provence im Glas geht kau. Sehr würzig und eigenständig, steht auf einem felsenfesten Tanningerüst, aber so unendlich fein und geschliffen. Südfrankreich in größter Eleganz, ähnlich wie das auch Gourt de Mautens oder Grange des Peres. Die frische rote Frucht dominiert dieses Wunder an Finesse. Der Wein erinnert an einen kühlen Cote Rotie. Berauschend schön! 96+/100

Mein Winzer

Trevallon / Eloi Duerrbach

Der aus Syrah und Cabernet bestehende Trevallon von Eloi Duerrbach erstaunt mit seiner sehr würzigen, etwas animalisch anmutenden Wildheit. Die sehr südliche Lage des Weinguts Trevallon hätte einen molligeren, runderen Wein erwarten lassen, aber das Terroir und das spezielle Klima dieses Landstrichs...

Domaine de Trevallon 2021