Touriga Nacional 2011

Quinta da Falorca

Touriga Nacional 2011

95-96
100
2
Touriga Nacional 100%
3
Lobenberg 95-96/100
Parker 95/100
5
Rotwein
barrique
gereift
14,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2035
Verpackt in: 6er
6
Portugal, Dao
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Quinta da Falorca, Silgueiros, 3500-543 Pindelo de Silgueiros, PORTUGAL


  • 37,00 €
  • 22,00 €

Sale

Dieser Artikel ist ein Restbestand. Sie erhalten die letzten Flaschen zum besonders reduzierten Preis.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Touriga Nacional 2011

95-96
/100

Lobenberg: Handgelesen und dann im Keller vor der Vinifizierung abgekühlt. Bis zu 40 Jahre alte Reben. Ausbau für 18 Monate in neuen französischen Barriques. Sehr elegant schon in der Nase. Schwarzkirsche und Waldbeeren. Dazu mediterrane Aromen. Klar, der Wein ist Tanninreich, hat Kraft und trotzdem bleibt erstaunlich elegant im Anklang. Der Mund bestätigt den ersten Eindruck. Erst wieder Druck und Kraft, dann immer feiner werdend. Sehr seidig am Gaumen, schöne Mitte. Schwarz- und Sauerkirsche, vielleicht ein wenig Schlehe. Unfassbar geschmacksintensiv. Tolles Volumen. Dabei aber immer hervorragend ausbalanciert, komplex und sehr elegant. Das Barrique ist überhaupt nicht störend, sondern verleiht zusätzlich Tiefe. Mit andauernder Beschäftigung bekommt der Wein einen burgundischen Touch, was ihm außerordentlich gut steht. Ein sinnliches Vergnügen 95-96/100

Parker

Parker über:Touriga Nacional 2011

95
/100

-- Parker: The 2011 Touriga Nacional Quinta Da Falorca is a blend of Touriga grapes from three plots, two with 40 years of age and the third at ten. It was aged in new French oak for 18 months. The combination of power, finesse and seduction here make this more than a little enticing. To be sure, it is rather unevolved and it needs to pull in a little oak. Even now, though, it is slowly gathering itself. The crisp, flavorful finish, balance and good structure will support this for a couple of decades in all likelihood. It finishes with controlled power and persistent flavor. It is always a wine that leans a bit to the Burgundian and this year is no different. I liked last year's version a lot. That may in fact be a bit lusher. This has a bit more lift, focus and penetration, granting that they are not now side-by-side. It is a very nice duo. In the long run, this will win out. It was far superior the next day, its combination of finesse and precision winning out. It has an Old-World feel (forgive the stereotype). There were 6,666 bottles produced. It will be released in the U.S. at roughly around the time that this article appears, give or take a couple of weeks. 95/100

Mein Winzer

Quinta da Falorca

Vor mehr als fünf Generationen begründete die Familie Costa Barros de Figueiredo im Herzen des Daos, in der Subregion Silgueiros, ihr Weingutswesen. Auf 13 ha, verteilt auf vier Weinberge, von denen einer Falorca ist und die gleichnamige Quinta beherbergt, wachsen heute 85% Rotwein- und 15% Weißweintrauben. […]

Zum Winzer
  • 37,00 €
  • 22,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 49,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte