Tignanello 2014

Antinori

Tignanello 2014

Limitiert

voluminös & kräftig
tanninreich
seidig & aromatisch
96+
100
2
Sangiovese 80%, Cabernet Sauvignon 15%, Cabernet Franc 5%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2041
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96+/100
Galloni: 96/100
Suckling: 94/100
6
Italien, Toscana, Chianti und Vino Nobile
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Tignanello 2014

96+
/100

Lobenberg: Tignanello. Ein Name, den man nicht weiter vorstellen braucht. Ultrafein. Schwarzer Pfeffer, Nelke, etwas Amarenakirsche in der Nase. Am Gaumen bleibt der Wein kräftig strukturiert, ganz fein poliertes Tannin, mittelkräftiger Körper, nie fett, trotzdem immer mollig und geschmeidig. Ein Wein, der auch von der reifen Säure lebt, elegant bleibt und in seiner Komplexität einzigartig ist. Von außergewöhnlichem Reifepotenzial geprägt! 96+/100

96
/100

Galloni über: Tignanello

-- Galloni: The highlight in this range, the exquisite 2014 Tignanello is all about persistence and understated class. The aromatics alone are captivating. Sculpted, finely delineated flavors add to the wine's vivid personality. Because of the challenges posed by the growing season, the blend leans more heavily toward Cabernet Sauvignon than is typically the case. Above all else, though, the 2014 is all about harmony, and there is plenty of that here. Unfortunately, production is down 30%. 96/100

94
/100

Suckling über: Tignanello

-- Suckling: Really pretty aromas of currants and roses follow through to a medium body, firm and silky tannins and a fresh finish. Very well done for 2014 and a wonderful Tignanello to drink now or later. Better in 2019. 94/100

Mein Winzer

Antinori

Die antiken Wurzeln dieser toskanischen Weinbaufamilie gehen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Traditionsverbundenheit und innovativer Geist der Familie Antinori haben entscheidend dazu beigetragen, dass das Haus heute den Ruf eines der kreativsten und dynamischsten Weinerzeugers in Italien genießt.