August Kesseler

The Daily August Pinot Noir Gutswein trocken 2018

fruchtbetont
saftig
90–91
100
2
Spätburgunder 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2028
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 90–91/100
Suckling: 91/100
Parker: 90/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
The Daily August Pinot Noir Gutswein trocken 2018

90–91
/100

Lobenberg: 100% eigene Reben. Alle jungen Parzellen aus dem Höllenberg, aus Rüdesheim und aus Erbach. Der Wein wird in 100% Handlese geerntet, komplett entrappt, offener Ausbau im Maischebehälter und Ausbau zu 50% im Barrique – zweite und dritte Belegung. Und 40% im großen Holzfass. Die restlichen 10% kommen aus dem Edelstahl. Die Nase ist nur charmant. Kirsche, ganz feine Süße ausstrahlend. Ein feiner Hauch Cassis darunter. Schon in der Nase ein bisschen Restzucker. Aber lecker. Von diesem großen Holz im Ausbau und dem Edelstahl bekommt der Wein eine leicht dropsige Note. Himbeere, Erdbeere. Ein echt leckerer Tropfen mit dieser schönen, runden Struktur. Knapp 4 Gramm Restzucker, etwas über 5 Gramm Säure, 13,5% Alkohol. Der Alkohol gibt natürlich auch diese feine Schmelzigkeit in den Wein. Es ist kein großer Wein, aber er ist zum Reinspringen schön. Genau das soll er sein. Perfekt für den Offenausschank. Die Menge des Pinot N, die bisher die Einstiegsgröße bei Kesseler war, ist mit in den Daily August gegangen. 90-91/100

91
/100

Suckling über: The Daily August Pinot Noir Gutswein trocken

-- Suckling: This is a perfect introduction to German pinot noir, because it has so much black-cherry fruit, but also excellent balance of medium body, rather fine tannins and fresh acidity. A joyful wine with some nice mineral character at the finish. Drink or hold. Screw cap. 91/100

90
/100

Parker über: The Daily August Pinot Noir Gutswein trocken

-- Parker: August Kesseler's 2018 Rheingau Pinot Noir The Daily August is concentrated and floral in its aromatic and terroir-driven profile that reflects the slate terroir of Assmannshausen as well as that of Lorch and Rüdesheim. Cherry and dark berry aromas along with crushed slate notes dominate the nose that is remarkably elegant and German in its combination of red cherries, rose petals, red cassis and oaky/toasty tones. Based on vines averaging 30 years of age, this is a charmingly round, refined and elegant Pinot with a silky texture, crystalline freshness and lingering finesse, grip and mineral tension. This would be a gorgeous everyday wine, indeed if only there were that many bottles. I love that astringency and fleshy grip on the finish! A fabulous Daily August. 14% alcohol. Tasted from AP 13 20 in January 2021. 90/100

Mein Winzer

August Kesseler

In Insider-Kreisen wird August Kesseler bescheinigt, eine der Personen mit dem meisten Charisma in der deutschen Weinlandschaft zu sein. Je näher man sich seinen Lebenslauf ansieht, desto mehr glaubt man den vermeintlichen Insidern. Wer kann schon von sich behaupten, das elterliche Weingut mit noch...

Diesen Wein weiterempfehlen