Teroldego Granato 2019

Foradori: Teroldego Granato 2019

BIO

Zum Winzer

97+
100
2
Teroldego 100%
5
rot, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 6er
9
voluminös & kräftig
seidig & aromatisch
strukturiert
naturbelassen
3
Lobenberg: 97+/100
Suckling: 98/100
Galloni: 96/100
6
Italien, Trentino
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Teroldego Granato 2019

97+
/100

Lobenberg: Der Teroldego 'Granato' ist ein großer Individualist aus biodynamischer Erzeugung. Ein sehr konzentrierter Wein, erdig, würzig mit ultrasatter Frucht, Zwetschge, Schwarzkirsche, Blaubeere und etwas Sauerkirsche, dazu Veilchen, alles unterlegt mit einem kleinen Hauch Goudron und provenzalischen Kräutern. Der Wein ist sehr warmblütig und samtig und trotz der Dichte immer weich und harmonisch, Aromen von Cassis und Brombeeren hallen mit einer leicht salzigen Mineralik nach, und eine wunderbar seidig-weiche Fülle mit verspielter Finesse kleidet den Gaumen aus. Wohl der größte Rotwein des äußersten Nordens Italiens, dazu noch aus einer autochthonen Rebsorte und biodynamisch, viel mehr in Sachen Ursprünglichkeit und Individualität geht nicht! 97+/100

98
/100

Suckling über: Teroldego Granato

-- Suckling: Somehow this manages to be very powerful and concentrated, expressive and wild all at once. Violets and wet earth mingle in the complex and very youthful nose. What a breathtaking interplay of fruit, tannin and mineral freshness this has on the compact, but only medium-bodied palate. Enormous vitality at the firework-display finale! From biodynamically grown grapes with Demeter certification. Drinkable now, but best from 2024. 98/100

96
/100

Galloni über: Teroldego Granato

-- Galloni: Minty herbs and camphor give way to black currants and savory spices, as the 2019 Teroldego Granato blossoms in the glass. This is polished and elegant with a deep inner spiciness and depths of dark red fruits. Cooling acids and minerals help to lift the expression, holding the 2019’s power in reserve, and creating a youthful yet totally harmonious expression. While structured and built for the long term, I recommend checking in on at least one bottle to enjoy the intensity of its primary fruit. This is an undeniably classic Granato in the making. In 2019, the Foradori family used 30% whole-cluster fruit while fermenting the Granato. 96/100

Mein Winzer

Foradori

Die Dolomiten – Skiparadies, letztes Braunbär-Reservat Mitteleuropas sowie Wanderidylle inmitten einer Vielzahl von Bergseen. Dass die italienische Provinz Trentino zudem auch kulinarisch und gastronomisch einiges zu bieten hat, ist Revolutionärinnen vom Kaliber einer Elisabetta Foradori zu...

Teroldego Granato