Cantina Terlan

Terlaner Rarity 2008

Limitiert

Neu

98
100
2
Weißburgunder 85%, Chardonnay 10%, Sauvignon Blanc 5%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2048
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 98/100
Falstaff: 99/100
Suckling: 97/100
6
Italien, Südtirol, Terlan
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
97
/100

Suckling über: Terlaner Rarity

-- Suckling: Nobody would mistake this for a young dry white, but it has great vitality for its age,combined with enormous depth and a harmony of rich and fresh, creamy and mineral elements that must be tasted to be believed. I love the oolong-tea aroma, but the lemon-jelly note is also enticing. Very long, subtle finish. A cuvée of pinot bianco, chardonnay and sauvignon blanc that dates back to this producer’s foundation in 1893. Bottled after almost 12 years maturation in stainless-steel cask. Drink or hold. 97/100

Weingut über: Terlaner Rarity

-- Weingut: 'Eine Besonderheit der Kellerei Terlan sind die Raritäten, Sonderabfüllungen gereifter Weißweine, die für mindestens zehn Jahre auf der Feinhefe in Stahltanks gelagert worden sind. Beeindruckend ist dabei vor allem die jugendliche Frische, durch die dieser Weißburgunder trotz seines gereiften Alters besticht, und gutes Reifenpotential hat. Terlan besitzt ein Terroir um große Weißweine zu produzieren und stellt dies mit den Raritäten gekonnt unter Beweis.“ Rudi Kofler Ausbau: Lese und Traubenselektion per Hand; sanfte Ganztraubenpressung und Klärung des Mostes durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen; langsame Gärung bei kontrollierter Temperatur im Edelstahlbehälter; biologischer Säureabbau und Reife für 12 Monate auf der Hefe im großen Holzfass; Anschließend Reife für 11 Jahre auf der Feinhefe im Stahltank. Flaschenfüllung: 18 August 2002 Flaschenanzahl: 3.340

Mein Winzer

Cantina Terlan

Originaltext der Cantina Terlan: „Der Weinbau in Terlan hat vorrömische Wurzeln. Das Gebiet um Siebeneich-Moritzing-Gries war aufgrund der klimatisch günstigen, hochwasserfreien Lage ideales Siedlungsgebiet.“