Terredora

Taurasi Pago dei Fusi 2010

94
100
2
Aglianico
5
rot
Gereift
13,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2025
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
Winespectator: 93/100
6
Italien, Kampanien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Taurasi Pago dei Fusi 2010

94
/100

Lobenberg: Die sanften Hügel, die sich entlang des Flusses Calore schlängeln, sind ein Paradies für die Aglianico-Traube. Per Hand gelesen kann sie hier Ihre ganzen Eigenschaften entfalten. Und die Palette ist groß… intensivste Farben, ein komplexes Bouquet und Würze am Gaumen. Schon der erste Schluck macht mir unglaublichen Spaß: Pfeffer, Teer, Kräuter. Alles ganz deutlich, aber fein ausgearbeitet. Die Samtigkeit ist beeindruckend, feine Tannine, voll und weich. Nach dem Schluck breitet sich die wunderbare Würze am Gaumen aus und bleibt ewig. Kulinarisch passt der Pago dei Fusi perfekt zu Lammkoteletts, Wild oder einen wunderbaren, gereiften Provolone oder Gorgonzola. 94/100

93
/100

Winespectator über: Taurasi Pago dei Fusi

-- Winespectator: Eucalyptus and anise notes carry through to flavors of dried currant and grilled plum. Medium- to full-bodied and framed by sculpted tannins. Best from 2020 through 2028. 93/100