Bardong

Spätburgunder Sekt Assmannshäuser Frankenthal extra brut Flaschengärung 2005

94+
100
2
Spätburgunder 100%
5
rot
Gereift
Flaschengärung
Perlend
12,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
Falstaff: 93/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Spätburgunder Sekt Assmannshäuser Frankenthal extra brut Flaschengärung 2005

94+
/100

Lobenberg: Spätburgunder-Trauben aus einem der bekanntesten Orte im Rheingau: Assmanshausen. Roter Sekt, noch ein Geheimtipp. Die Trauben stammen aus der Lage Frankenthal. Feine Perlage, leuchtendes Rot. Intensive Nase, reife Erdbeere, ein bisschen rauchig. Der Einfluss des Barrique deutlich spürbar. Tolle Frische. Gerösteter Kaffe, Tabak im Mund. Trotz seines Alters ein frischer Sekt mit enormen Alterunspotential. Wieder ein unglaubliches Geschmakserlebnis von Norbert Bardong. Wie ein Spätburgunder von August Kesseler als Sekt. Chapeau. 94+/100

93
/100

Falstaff über: Spätburgunder Sekt Assmannshäuser Frankenthal extra brut Flaschengärung

-- Falstaff: Kräftige Farbe, tertiäre Noten, etwas Heu, Apfel, Nougat nach Luftkontakt aber auch frischfruchtige Aprikose, sehr feines Mousseux, milder Auftakt, aber dann trocken abgestemmt, mit gereifte Aromatik, leicht trocknend im Abgang, käftitger Alkohol. 93/100

Mein Winzer

Bardong

Die Rheingauer Sektkellerei Bardong wurde 1984 gegründet. Nach dem Studium der Getränketechnologie, und vor allem nach mehreren Aufenthalten in der Champagne, beschloss der davon tief beeindruckte Norbert Bardong, dass er unbedingt in seiner Heimat nach dem gleichen Verfahren der klassischen...

Diesen Wein weiterempfehlen